Apr 09 2015

Recovery Mode – Wiederherstellung unter Linux, Windows & Mac-OS

recovery_00Recovery Modus

 

Ihr habt ein Update gemacht und das Gerät Bootet seit dem an nicht mehr hoch sondern hängt im Boot Loop, sprich Startet sich dauernd? Hier haben wir eventuell die Lösung für euch.

Zwar hat Jolla eine Englischsprachige Anleitung Online gestellt: siehe HIER – Aber manch einer von euch möchte dennoch gern eine Deutsche Anleitung lesen =)

Ich erkläre euch wie Ihr schritt für schritt euer Smartphone oder demnächst das Tablet wieder in Ursprungsform bekommt. Dabei wird es drei Version der Anleitung geben: Für Linux, Windows und MacOS, wobei letztes ich es nicht selbst testen kann.

Leider verliert ihr dabei jedoch alle eure Dateien, Kontakte und co. Alles wirklich alles was auf dem Gerät gespeichert wurde, mit der Ausnahme von der Speicherkarte, die ihr Übrigens jetzt schon mal raus nimmt 😉

 

Vorbereitung:

  1. Entnimmt die Batterie aus eurem Smartphone
  2. Haltet nun die Volume-Down (Leise-Taste) gedrückt.
  3. Setzt die Batterie wieder rein und drückt die An/Aus-Taste so lange bis das Gerät Vibriert.
  4. Das Jolla Logo erscheint. Achtet bitte jetzt auf die weiße Status LED, die leuchtet kurz auf, schaltet sich ab und dann geht sie wieder an.recovery_01
  5. Nun könnt ihr die Volume-Down Taste wieder loslassen. Das jolla Logo samt der weißen Status LED sollten dauerhaft anzeigen
  6. Nun habt ihr euer Gerät in den Recovery Modus gebracht. Und folgt nun die Anleitung jeweils passend zum euer Betriebssystem

 

Anleitung unter Linux

Was brauchen wir?:

  • Nichts! Linux Ubuntu, Mint und co, haben Praktischerweise alle Tools schon vorinstalliert 😉

so geht ihr vor:

  1. Schließt das Gerät via USB Kabel an euer Rechner/Notebook
  2. Ihr bekommt dann die Info, dass eine Kabelnetzwerkverbindung angeschlossen wurde:recovery_02recovery_03 (links: Ubuntu, rechts: Mint)
  3. Öffnet nun ein Terminal und gibt folgendes ein: telnet 10.42.66.66recovery_04
  4. Und schon seid ihr auf euer Jolla Smartphone und sieht eine Auswahlliste.recovery_05
  5. Damit ihr euer Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzt, wählt ihr einfach Menü Punkt 1 für Reset device to factory state und bestätigt es mit der ENTER-Taste
  6. Nun geht es relative schnell und euer Smartphone sollte sich von alleine Neustarten. Wartet bis das Gerät gestartet ist und ihr es wieder bedienen könnt, danach schließt ihr den Terminal und stöpselt das USB Kabel ab. FERTIG!

 

Anleitung unter Windows 7

Was brauchen wir?:

so geht ihr vor:

Anders als bei Linux, müssen wir uns erst mal eine Kabelnetzwerkverbindung herstellen.

 

  1. Verbindet das Gerät mit euer PC/Notebook (Gerät muss natürlich im Recovery Modus sein!)
  2. Klickt auf das Start Menü von Windows und mit rechts klick auf „Computer“ und dann auf Eigenschaftenrecovery_06
  3. Im neuen Fenster wählt ihr links oben „Geräte-Managerrecovery_07
  4. dann wiederum im neuen Fenster sieht unter „Andere Geräte“ den Eintrag „RNDISrecovery_08
  5. Rechtsklick auf „RNDIS“ und auf „Treibersoftware aktualisieren…recovery_09
  6. Im neuen Fenster wählt ihr dann „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchenrecovery_10
  7. und dann wiederum auf „Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählenrecovery_11
  8. Ihr wählt dann in der Liste „Netzwerkadapter“ ausrecovery_12
  9. Nach paar Sekunden könnt ihr nach dem Netzwerkadapter suchen, ihr wählt unter Hersteller „Microsoft Corporation“ aus und rechts „Remote NDIS based Internet Sharing Device„, dann auf weiter.
    INFO
    : Bei Windows 8 heißt es nur „Microsoft“ statt „Microsoft Corporation“
  10. Ihr erhält eine Warnung mit dem ihr mit „Ja“ beantwortetrecovery_14
  11. Nun erhält ihr die Meldung, das die Treibersoftware erfolgreich aktualisiert wurde und könnt nun das Fenster schließenrecovery_15
  12. Im Geräte Manager könnt ihr unter Netzwerkadapter nun den neuen „Remote NDIS based Internet Sharing Device #2“ Adapter sehenrecovery_16
  13. Jetzt Starten wir das Programm Putty
  14. trägt oben in der Feld (1) die IP Adresse ein: 10.42.66.66 – da drunter (2) auf Telnet klicken und dann auf „Open„:recovery_17
  15. Das Terminal öffnet sich und ihr habt eine Auswahlliste.recovery_18
  16. Damit ihr euer Gerät auf Werkseinstellung bringt, wählt ihr einfach Menü Punkt 1 für Reset device to factory state und bestätigt es mit der ENTER-Taste
  17. Nun geht es relative schnell und euer Smartphone sollte sich von alleine Neustarten. Wartet bis das Gerät gestartet ist und ihr es wieder bedienen könnt, danach schließt ihr den Terminal und stöpselt das USB Kabel ab. FERTIG!

 

 

Anleitung unter MacOS

INFO: Da ich leider kein Mac OS habe kann ich nur auf die Englische Anleitung zurück greifen. Leider sind die Menüs, Buttons und co auf Englisch. Ich würde sehr dankbar sein, wenn jemand mir hier helfen würde die passenden Deutsche Texte inkl. Fotos zukommen zu lassen. Bis dahin muss ich die Englischen Wörter übernehmen.

 

Was brauchen wir?:

  • Eigentlich ist wie bei Linux fast alles vorinstalliert! Wir brauchen nur die passenden Treiber.

so geht ihr vor:

  1. Zunächst Installieren wir die passenden Treiber namens HoRNDIS. Dazu öffnen wir folgende Internet Seite: KLICK
  2. Downloaded und Installiert die letzte Version der Treiberrecovery_19
  3. Nach der Installation der Treiber wird ein Neustart des Systems benötigt. Ihr erhält eine Meldung über „Kernel extension not from an identified developer„. Bestätigt es mit „OKrecovery_20
  4. Nun schließt ihr euer Jolla Gerät mittelt USB Kabel an euren PC/Notebook (Das gerät muss im Recovery Modus sein! siehe ganz oben!)
  5. Nun wird der Terminal benötigt, dazu öffnet ihr den „Finder“ und klickt links auf „Applications„, ganz weit unten auf „Utilities“ und dann Doppelklick auf „Terminalrecovery_21
  6. Ganz oben in der Leiste wählt ihr „Shell“ und geht auf „New Remote Connection…recovery_23
  7. im neuen Fenster wählt ihr links „Remote Login (telnet)“ und klickt unten in der Mitte auf das „+“ (Plus) Zeichen.recovery_24
  8. Nun müsst ihr die IP Adresse eintragen: 10.42.66.66 und klickt auf „OK“recovery_25
  9. Das Terminal öffnet sich und ihr habt eine Auswahlliste.recovery_26
  10. Damit ihr euer Gerät auf Werkseinstellung bringt, wählt ihr einfach Menü Punkt 1 für Reset device to factory state und bestätigt es mit der ENTER-Taste
  11. Nun geht es relative schnell und euer Smartphone sollte sich von alleine Neustarten. Wartet bis das Gerät gestartet ist und ihr es wieder bedienen könnt, danach schließt ihr den Terminal und stöpselt das USB Kabel ab. FERTIG!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.