Whatsup – Whatsapp Portierung von Cepi @ Matias Perez

whatsup_cepi-09.04.15_aWhatsup
(preview release)

 

Cepi, Programmierer von Whatsup für das MeeGo Betriebssystem, veröffentlichte seine erste Portierte Version von Whatsapp für das Jolla Sailfish OS. Eins muss man gleich sagen, es ist ein Vorschau seines Programms, daher noch nicht fertig und kann fehlende Funktion sowie Fehler bzw. Bugs aufweisen. Er selbst gibt deswegen kein Support und geht auf die Bug-Reports nicht ein.

whatsup_cepi-09.04.15

Wer wie ich es jetzt schon testen möchte kann sich die rpm-Datei von Cepi’s Dropbox herunterladen, auf sein Handy kopieren und Installieren. Download

Neue Version: v0.1-5 Download

Update: Leider musste Cepi Whatsup wieder aus dem Store nehmen, da die Anwälte von Whatsapp ihm ein Brief zu kommen liesen.

EDIT: 25.01.2016

Version 0.2-6 ist Online Verfügbar: KLICK

Whatsup kann man nun wieder über Openrepos Downloaden. Diesmal lädt „HtheB“ die Anonyme Updates hoch.

 

 

Whatsup ist nicht die erste Portierung von Whatsapp für das Sailfish OS. CodRUS hat schon vor Monaten mit Mitakuuluu ein Whatsapp Port Entwickelt. Leider wurde die Entwicklung begraben und nicht mehr weiter Entwickelt. Whatsapp hat eine neue Verschlüsselungstechnik für 1zu1 Chats hinzugefügt, jedoch nicht bei Gruppen Chats! Daher kann man Mitakuuluu nur für Gruppen Chats nutzen. CodeRUS bestätigte vor einigen Tagen, dass er an einer neuen Version Arbeitet. Wann es die erste Version zum herunterladen gibt verriet er jedoch nicht.

Cepi bzw. Mathias Perez finanzierte sich sein Jolla Smartphone über die Croudfunding-Seite Indiegogo.

Auf jeden Fall sind das zwei sehr gute Programmierer und ich freue mich schon beide Whatsapp Portierungen testen zu können.

25 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Whatsup ist überall verschwunden, der Link down.

    Ein rechtliches Problem?

    1. Hallo, danke für das Bescheid geben. Das liegt daran, weil die erste Version wieder raus genommen wurde. Mittlerweile ist die Beta 2 und auch die Beta 3 erschienen. Ich habe ein Link zu der Beta 3 eingetragen. Sollte nun wieder funktionieren 🙂

  2. Neuer Link ebenfalls 404.
    Ich wurde bei der nutzung auch gesperrt. Whats app ist echt ein sch…. whats up wird ein rechtliches Problem haben….

    1. Sorry Jungs/Mädels. Die löschen immer sofort die alte Version, daher muss ich jedes Mal die Verlinkung neu einbauen. V 0.1-5 (Beta 5) ist nun eingebaut. Demnächst wird es eh bald auf Openrepos/Warhouse verfügbar sein.

      @ Andreas, ich kann mir nicht vorstellen, dass du wegen „Whatsup“ gesperrt wurdest. Cepi nutzt im Gründe genommen die erlaubte Symbian Version. Diese gibt es immer noch auf der Whatsapp Homepage. Hast du eventuell Mitakuuluu ausprobiert und bist vielleicht deswegen gesperrt worden?

  3. Hallo.
    Ja, hatte ich mal drauf. Das funktionierte aber nicht mehr. Konnte da nur Nachrichten empfangen,aber nicht senden. Habe es gelöscht und bin mit whatsup online gegangen. Einen Monat spter, wurde ich geblockt.

    1. könnte aber auch an Mitakuuluu gelegen haben, eventuell haben die dich getrackt und bei der nächsten „Ban“ Welle dich raus geschmissen. Ansonsten mal mit dem Programmierer in Kontakt gehen ob er das erklären kann. Dann einfach mal Whatsapp kontaktieren und sagen, dass du ne Original Version genutzt hast. Die werden dich verwarnen und dich dann wieder freischalten, war bei mir damals genau so (Mitakuuluu). Nutze aber seit release von Whatsup nur noch das Programm anstelle der Original App.

  4. Am liebsten wäre mir ja, das Whatsapp einfach mal den Kopf aus dem Sand zieht, und whatsup legalisiert.
    Das Jolla ist nun mal noch nicht „überall“ und da die feinen Damen und Herren es ja nicht gebacken bekommen ihre Millionen in eine Sailfish version zu investieren, sollten die dankbar sein, das ein paar findige Prtogrammierer denen die Arbeit abnehmen. Wenn es nicht so verbreitet wäre, hätte ich es schon gekündigt…..wie dem auch sei, danke für die Hilfe und info.

  5. Whatsup ist nun über Openrepos bzw. Warehouse Downloadbar. Bitte nutzt nicht mehr die alte 0.1-5 Version die man Downloaden kann. Die auf Openrepos Version ist nun immer die Aktuellste (zu diesen Zeitpunkt b 0.1-7).

    • Mendes on August 30, 2015 at 5:37 pm
    • Antworten

    Auf openrepos ist es nicht mehr vorhanden. Ich hab noch die 0.1.5 installiert, die funktioniert soweit auch, nur gibt es Probleme bei den Gruppenchats, ich kann keine weiteren User hinzufügen. War das evtl. bei der 0.1.7 möglich?
    Kann jemand vl. die 0.1.7 irgendwo hochladen?

    1. Ja er musste es raus nehmen weil er von Whatsapp eine E-Mail erhielt wo drin steht, dass er mit sofortiger Wirkung das Programm nicht mehr weiter verteilen darf. Die letzte Version die mir bekannt ist und ich Installiert habe ist v0.1-9. Auf Maemo Talk gibt es es jedoch ein Link zu der v.0.1-10.

      Link ist nicht von mir!
      https://www.dropbox.com/s/gbgzwkaoehsipdc/whatsup-0.1-10.armv7hl.rpm?dl=0

        • Mendes on August 31, 2015 at 6:00 pm
        • Antworten

        Vielen Dank für den Link! Werde es demnächst mal installieren.
        Das ist echt ärgerlich!
        Gibt es denn eigentlich schon native gute alternativen? Textsecure ist jetzt ja im Store, aber das ist anscheinend auch nur eine modifzierte Android-Version.

        1. Nun ja, ist auf jeden Fall etwas mager. Mitakuuluu (Whatsapp Client) wird noch so halbwegs von CoDeRuS weiter Entwickelt… Aber ich glaube der ist leider noch nicht brauch wie Whatsup. Die alte Version von Mitakuuluu war auch recht gut, nur hat Whatsapp eine Verschlüsselung eingebaut was Mitakuuluu nicht kann, nur Gruppen Chat. Daher abwarten und Tee trinken. Vielleicht kommen ja inoffizielle Updates von Whatsup raus.

  6. Aktuelle Version: v.0.2-2
    http://www11.zippyshare.com/v/Jqo1jr6E/file.html

    PS: App wurde nicht von mir Hoch geladen!!

  7. Aktuelle Version 0.2-3

    Another update time guys!

    Download Whatsup0.2-3

    http://www1.zippyshare.com/v/eyv0agG7/file.html

    Changelog:
    – Fixed Registration account
    – Fixed missing last word when sending message
    – Fixed some Emoji bugs

    Known Issues:
    – When adding a second emoji to a message, it’s added to the beginning of the text input

    Have fun!

    Don’t forget to donate in-app if you like the update (and if you would love that Whatsup is still maintained )

    Great release posted on post #666. Now that’s evil 😉

  8. die nächste Version: 0.2-4

    Download Whatsap0.2-4
    http://www77.zippyshare.com/v/GNo6FOri/file.html

    Changelog:
    – Support for new emojis
    – Emoji’s are now visible in all textboxes
    – Faster contacts/conversations loading at startup
    – A lot bug fixes

    • Mendes on Dezember 5, 2015 at 7:50 pm
    • Antworten

    Super!
    Vielen Dank für die Updates!

    • Dr.Allcome on Januar 21, 2016 at 10:15 am
    • Antworten

    Hallo,

    scheint wohl auch nicht mehr zu funktionieren. Die Version 0.2-4 scheint nicht mehr zu funktionieren.

    Step by step:

    Szenario A:
    – Account registriert via einem Android Tablet bei Whatsapp
    – Simkarte ins Jolla
    – W-Lan verbunden mit dem Internet
    – Whatsap gestartet
    – Nummer eingegeben. 00xx und 0XXXXXXXXXXXX
    – Fehlermedlung erhalten: Registration error Reason: Server reponse was: bad_param

    Szenario B:
    – Account registriert via einem Android Tablet bei Whatsapp
    – Simkarte ins Jolla
    – W-Lan verbunden mit dem Internet
    – Whatsap gestartet
    – Nummer eingegeben. +xx und 0XXXXXXXXXXXX (!!! Unterschied zu Szenario A !!!)
    – Fehlermedlung erhalten: Registration error Reason: Server response was: old_version

    Weis jemand wo ich diese Infos hin senden oder online stellen muss?

    Hab Dank

    Mfg DrAllcome

    1. Und die Registrierung über die App selbst auch nicht mehr? Waren da nicht die Buttons Vertauscht? Sprich SMS = Tel, Tel = SMS. Beides getestet um sich mal zu Registrieren? Ansonsten kannst du mal im Englischsprachigen Forum nachfragen: http://talk.maemo.org/showthread.php?t=94689&page=77 Vielleicht hat dort jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann.

    2. Okay, nun hat es auch mir heute morgen erwischt. Error: old_version . Kann ich mir nur so erklären, dass nach dem Whatsapp nun kostenlos ist (Postivie Nachricht) und die darauf folgende News, dass die Beta von Whatsapp die Daten mit Facebook zusammenfügt, checkt Whatsapp nun alle Versionen von Usern und schmeißt die raus um sich Neu zu Registrieren, geschweige sich die Aktuelle Whatsapp Version herunterzuladen. Eigentlich eine Riesen Schweinerei. Aber ne Lösung habe ich nicht, bis auf Whatsapp als Android Version zu Installieren/Benutzten. Die Coder von Whatsup machen anscheinend auch nicht mehr Weiter. Und Coderus ist auf Telegram gewechselt und führt Mitakuuluu 3 auch nicht weiter.

      EDIT: Okay, es gibt wohl doch noch ein Weg…. bin am Testen und Berichte sobald ich Erfolg hatte.
      Hat leider nicht geklappt. Irgendwie bekomme ich auch die Originale Whatsapp-App nicht richtig zum laufen.
      ABER! Es gibt Neuigkeiten. Es wird bald eine neue Version von Whatsup erscheinen 🙂

  9. So, die neue Version 0.2.-6 ist raus:
    Download: http://www75.zippyshare.com/v/2gENYCLT/file.html

    Aber nun auch wieder über Openrepos verfügbar:
    https://openrepos.net/content/htheb/whatsup-sailfish-os

    1. Nachdem bei mir keine einzige Android-App mehr läuft, hab ich das mit whatsup nochmal probiert. Der Anruf zur Registrierung kommt durch, ich bekomme den code, aber wo soll ich den eingeben?

      1. per pulldown menü soweit ich mich erinnern kann

    • thbmd on Februar 26, 2016 at 3:10 pm
    • Antworten

    Hallo,
    leider bekomme ich keine Textnachrichten mehr von Bekannten die Windows 8 bzw. Apple haben.
    Kann jemand helfen?
    Danke

    1. Direkt Chat von Person zu Person müsste eigentlich noch gehen. In Gruppen gibt es ein Bug das einige Nachrichten von Person nicht angezeigt werden. Leider gibt es keine Info ob und wann eine neue Version erscheint.

        • thbmd on Februar 27, 2016 at 7:56 pm
        • Antworten

        Ich mache keine Gruppenchat, dieses tritt beim Direkt Chat auf. Emojis kommen eigenartigerweise an.
        Danke für die Info. Bleibt also nur die Hoffnung auf liebe Menschen.:-)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.