[Tablet/Jolla C] Google Play Store

jollaplaystore

Auch auf dem Tablet und Jolla C sind natürlich die Google Dienste nicht vorinstalliert. Leider sind die apk-Dateien die wir für das Jolla 1 nutzen nicht mit dem Tablet kompatibel. Daher benötigen wir andere Gapps apk-Dateien.

Vorbereitung:

Ich empfehle euch das Tablet bzw. Jolla C so einzurichten, dass man vom PC aus alles erledigen kann. Das heißt, einen FTP Programm nutzen, um Daten per WLAN auf das Gerät zu kopieren sowie das Terminal auf euer Linux Rechner/Laptop zu benutzen, um die Kommandozeilen einzugeben. Es ist einfacher in der Handhabung.

Dazu einfach folgende zwei Tutorials durchlesen:

SSH Verbindung

FTP Verbindung (User + Root)

Ihr braucht auf jeden Fall Root-Zugriff, daher am besten gleich mit einrichten! Beachtet bitte , dass ab Sailfish 2.0.1.7 zusätzlich eine Datei modifiziert werden muss, damit wir das UNIX Passwort ändern können.

Zusätzlich brauchen wir folgende vier Dateien:

Rechtsklick Speichern unter:

GmsCore.apk

GoogleLoginService.apk

GoogleServicesFramework.apk

Phonesky.apk

Diese kopieren wir nun auf unser Tablet zw. Jolla C. Ich selbst nutze dafür Filezilla.

IP: 192.168.xxx.xxx (findet ihr unter Einstellung > Entwicklermodus)

Benutzername: root

Passwort: was ihr euch ausgesucht habt

Wechselt nun ins folgende Verzeichnis /opt/alien/system/priv-app/ und schiebt die vier Dateien dort rein.

play_store_tablet_01.

Jetzt öffnen wir unser Terminal und Verbinden uns mit dem Tablet bzw. Jolla C. Nimmt dabei natürlich eure eigene IP! Die IP könnt ihr unter „Einstellung > Entwicklermodus“ auslesen. Falls ihr das Tablet/Smartphone Terminal nutzen wollt, müsst ihr euch als  „devel-su“ (ohne “ „) anmelden und das UNIX Passwort, was ihr euch selbst ausgesucht habt, eingeben.

PC Terminal:

ssh root@192.168.xxx.xxx

Falls ihr euch das erste Mal per Terminal verbindet, so müsst ihr ein Fingerprint erstellen. Dabei tippt ihr nur „yes“ ein.

play_store_tablet_02.

 

Nun wechseln wir den Pfad wo wir die Dateien per FTP abgelegt haben:

cd /opt/alien/system/app-priv

play_store_tablet_03.

Vergeben die vier Dateien bestimmte Rechte. Tippt eine Zeile nach dem anderen ein:

chmod 644 GmsCore.apk

chmod 644 GoogleLoginService.apk

chmod 644 GoogleServiceFramework.apk

chmod 644 Phonesky.apk

play_store_tablet_04.

 

Jetzt geben wir den Befehl die Phonesky.apk zu Installieren:

apkd-install Phonesky.apk

play_store_tablet_05.

.

Ihr bekommt folgende Statusmeldung:

play_store_tablet_06.

Bei mir musste ich es zweimal eingeben. Da beim ersten Mal selbst nach 1 Minute nichts passierte!

Wenn es klappt dann bekommt ihr folgendes zu sehen:

play_store_tablet_07.

 

Nun tippt ihr auf Install und folgt weitere schritte die auf dem Display zu sehen sind.

play_store_tablet_08play_store_tablet_09

play_store_tablet_10play_store_tablet_13

 

Zwischendurch erstellt ihr ein neues Konto oder verwendet einen bestehenden. Ihr sieht nun auf der Jolla Ereignisseite, das Google Service installiert wurde. Ebenso habt ihr ein Icon in der App-Liste.

play_store_tablet_11play_store_tablet_12

Google Play Store aktualisiert irgendwann sich von selbst. Genauso bekommt ihr irgendwann auch die Google Settings Icon zu sehen. Das könnt ihr leider nicht beschleunigen, da es autonom passiert.

play_store_tablet_14.

 

Zusatz Information (entnommen vom alten Google Play Store Beitrag):

Leider laufen nicht alle Bezahl-Apps. Bei einigen kann man das beheben, bei anderen wiederum nicht.

Es ist so, dass wenn man eine bezahlte App über den Play Store installieren möchtet, stürzt der Play Store während dessen ab. So mit wird die App nicht Ordnungsgemäß installiert.

 

Sollte das der Fall sein, so müsst ihr so vorgehen:

A: Startet das Terminal und loggt euch als Root ein:

devel-su

 

B: wechselt nun in den folgen Ordner:

cd /data/app-private

 

C: tippt „ls“ ein um zu sehen, welche Dateien in diesem Ordner vorhanden sind:

ls

 

D: dort müsstet ihr Datei finden, die nicht installiert werden konnte. Die Dateiendung ist jedoch nicht *.apk sondern *.tmp

E: nehmen wir mal an die Datei heißt z.b. Bla.tmp, diese müssen wir nun in Bla.apk umbenennen, und das geht so:

mv Bla.tmp Bla.apk

F: Wir verlassen den Root-Bereich, disconnecten vom Smartphone und beenden das Terminal:

exit

exit

exit

G: Startet nun ein Dateiexplorer wie z.b. Cargo Dock und wechselt in das app-private Verzeichnis:

cd /data/app-private

 

H: Dort solltet ihr nun die (nur ein Bsp.!) Bla.apk sehen. Tippt einmal darauf, um mehr Informationen zu erhalten, zieht das Pull Menü runter und geht auf „Install“. Das Programm wird nun installiert und sollte dann auf dem Home-Screen zu sehen sein.

 Wie gesagt, leider gehen nicht alle Bezahl-Apps, irgendwie gibt es dazu noch keine Lösung.

3 Kommentare

  1. What is the name of the Terminal app?
    Is it from jolla store? openrepos?
    Thanks

    1. Welcome. I use the Terminal from my PC with Linux Mint. But you can also get on your tablet a terminal. You have Enable the Developer Mode under Settings> Developer mode. And do not forget to activate the remote connection. So you can connect from your PC to your smartphone (ftp/ssh)

  2. Thanks for the info!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.