[Jolla C – Aqua Fish – Turing Phone] – Maps/Karten App Nachinstallieren

howto-karten-jollac-aquafish

 

Update 05.11.2018

Die Maps-App kann nicht mehr über die Terminal-App installiert werden. Jolla hat die Pakete aus der repository entfernt. Die App ist jedoch noch für das Jolla 1 erhältlich. Theoretisch könnte man die Pakete auf einen Jolla 1 über die Terminal-App herunterladen und auf andere Geräte installieren.

  • pkcon download /home/nemo/ sailfish-maps
  • pkcon download /home/nemo/ sailfish_maps_all_translations_pack

 

Falls ihr eine Rückmeldung erhält, dass ein Ordner fehlen sollte, so erstellt diesen mit den richten Namen:

  • mkdir /var/cache/pk-zypp-cache/packages/NAME

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

Jolla C bzw. Aqua Fish und Turing Phone Besitzer haben wohl gemerkt, dass die Karten App fehlt. Aus Lizenz Gründen wird die App auf neueren Geräten nicht mehr angeboten. Mit diesen kleinen How-To könnt ihr die App dennoch Nachinstallieren.

Anmerkung: Als ich auf meinem Jolla C die Firmware 2.0.3.43 bzw. 2.0.3.48 hatte, konnte ich die Pakete nicht mehr Installieren. Die Pakete waren nicht mehr in der repository. Meine Lösung war ein Downgrade auf 2.0.2.43. Kann das vielleicht ein anderer noch Bestätigen?

 

So geht ihr vor:

Zunächst müsst ihr euch ein Terminal besorgen! Wie das geht, könnt ihr HIER durchlesen!

  • Um die Pakete zu installieren braucht ihr eine Internetverbindung (WLAN/Mobiles Internet)
  • öffnet den Terminal und gibt pkcon refresh ein
  • danach pkcon install sailfish-maps
  • Ihr bekommt eine Meldung, dass diverse Pakete installiert werden müssen. Antwortet mit „y
  • Nach kurzer Zeit ist die App installiert.

 

Screenshot_20160726_001Screenshot_20160726_002 .

Screenshot_20160726_003Screenshot_20160726_004

13 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Bankman on August 9, 2016 at 3:39 pm
    • Antworten

    Cooler Tip, aber leider funzt er bei mir nicht. Mit rrot-Rechten klappt „pkcon refresh“ aber dann folgt auf „pkcon install sailfish-maps“ : command wxecution failed: This tool could not find any available packages: could not find sailfish-maps.

    1. Ich hatte ein ähnliches Problem als ich die Firmware 2.0.3.11 und 2.0.3.14 hatte. Welche Firmware hast du? Bin dann jeden Fall wieder runter auf 2.0.2.43 und habe die Pakete Installieren können. Ich bin Problemlos wieder runter ohne das Smartphone komplett zurückzusetzen.

        • Bankman on August 10, 2016 at 12:34 pm
        • Antworten

        Hatte bei Auslieferung des Jolla C die 2.0.2.43 drauf und bin jetzt auf 2.0.2.48 und mit beiden Firmware-Versionen hat es bei mir bis dato nicht gefunzt…
        Habe bei together.jolla gelesen, dass es evtl. mit dem Jolla-Konto zusammenhängt. Wer schon ein Konto mit dem Jolla 1 hatte soll wohl sailfish-maps installieren können und alle User mit neuen Konten nicht…aber ob das stimmt ?!?

        1. Stimmt mit Sicherheit nicht, habe ein Jolla1 und trotzdem keine Maps.
          Mit dem Workaround hats dann geklappt (OS 2.0.2.43).

        2. kann ich mir nicht vorstellen. Denn man kann die maps auch ohne jolla account installieren, siehe die Anleitung zum sf-port auf dem oneplus x. Versuch einfach noch mal auf die 2.43 downzugraden. per devel-su erst „ssu release 2.0.2.43“ ausführen, danach „version –dup“ (achtung, es sind zwei – – hintereinander) dann noch „sync“ und zum Schluss noch „reboot“. natürlich ohne die „“! versuchst die maps zu Installieren und gehst wieder hoch auf die 2.48 über Aktualisierung.

            • Bankman on August 11, 2016 at 8:35 am

            …aber von der 2.02.43 komme ich doch und da hat es auch nicht gefunzt. Verstehe nicht, was ein erneuter Downgrade auf diese Version bringen soll?

          1. naja man muss es halt testen. vielleicht haben irgendwelche pakete gefehlt bei dir. ein Versuch ist es wert.

    • Bankman on August 11, 2016 at 6:03 pm
    • Antworten

    Hat leider nicht funktioniert.
    Ohne Root-Rechte ging gar nichts.
    Mit Root-Rechten funktionierte wenigstens „pkcon refresh“, aber nach Eingabe von „pkcon install sailfish-maps“ kam: Command failed: This tool could not find any available package: could not find sailfish-maps

    1. Wenn du den Terminal öffnest, was steht den oben für eine SailfishOS Version? Das ist echt seltsam, dann muss ich mich mal schlau machen wieso das so ist.

    2. poste mal was ssu lr bei dir rausspuckt?

      Ist Jolla-Store-Repo drauf?
      Ohne Jolla Account und ohne Root koennt Ihr keine Maps insstallieren. Das steht schon mal fest. Mit der Software-Version haengt es nicht zusammen, lediglich mit den Repos.

      Habe jolla-maps auf ein Jolla C und auf ein Jolla Intex mit allen 4 Versionen draufbekommen:

      2.0.2.43 / 2.0.2.45 / 2.0.2.48 und 2.0.3.14

      Wenn das Jolla Acoount vorhanden ist, jolla-store Repo vorhanden ist und aktualisiert ist – kann man maps installieren.
      Auch auf ein Fairphone 2

    • Bankman on August 12, 2016 at 6:00 am
    • Antworten

    SailfishOS 2.0.2.48 (Aurajoki) (armv7hl)

    1. und du hast auch wirklich mit der Firmwareversion 2.0.2.43 getestet?

    • Bankman on August 12, 2016 at 9:50 am
    • Antworten

    @Sailfishmods: Habe es wirklich gestern Abend mit dem Downgrade auf 2.0.2.43 getestet. Danke noch mal für die Anleitung. Ist ja wirklich ganz einfach, war aber nicht von Erfolg gekrönt.

    @ExPLIT: Jolla-Account ist vorhanden und Root habe ich auch vorher aktiviert.
    Zu den Repos:
    Enabled: – store … https://store-repository.jolla.com/l500d/armv7hl/?version=2.0.2.48

    Disabled repositories (global, might be overridden by user config):
    Disabled repositories (user): – home …https://download.jollamobile.com/home:honeybadger/latest_armv7hl/

    Hilft das weiter?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.