Mrz 21 2018

Ein neuer strategischer Investor tritt der Sailfish-Familie bei

 

Die Gerüchte sind nun Realität. Auf der offizielle Jolla Blog Seite wurde nun bestätigt, dass das Russische Unternehmen „Rostelecom“ der Sailfish-Familie beitritt.

 

Hier die Übersetzung:

 

Ahoi Sailfish Fans und Anhänger,

Sailfish OS hat einen langen Weg hinter sich, beginnend mit den MeeGo-Zeiten, die Jolla seit 2011 fortführt. Die Reise hat Höhen und Tiefen erlebt, wie es diese Art von Dingen typischerweise hat, aber wir haben nie aufgegeben. Das Wichtigste, was uns die ganze Zeit zusammen mit unserer Community und unseren Partnern geführt hat, ist einfach, dass wir die Möglichkeit haben, ein alternatives mobiles Betriebssystem für die Welt zu schaffen und anzubieten.

Das nächste Kapitel dieser Geschichte beginnt, wenn wir Rostelecom, ein börsennotiertes Unternehmen und das führende Telekommunikationsunternehmen in Russland, offiziell zu unserer großen internationalen Gruppe von Sailfish-Partnern hinzufügen.

Rostelecom wird sich als strategischer Investor anschließen, um die Entwicklung von Sailfish noch stärker zu machen. Das Unternehmen bringt eine Menge Muskeln in die Sailfish-Projekte in Russland mit ihrer umfassenden Go-To-Market-Fähigkeit und Ressourcen, um in die Entwicklung von nativen Sailfish-Apps zu investieren. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Zusammenarbeit für alle Anwendungen von Sailfish OS auf der ganzen Welt Früchte tragen wird. Die Entwicklung von Sailfish geht neue Wege, denn wir müssen weiterhin einen soliden und starken mobilen Betriebssystemkern für alle unsere Partner auf der ganzen Welt entwickeln. Wir müssen auch auf die Anforderungen vieler bestehender und neuer Kunden in den Regionen eingehen.

Sailfish OS ist das einzige mobile Betriebssystem mit einer regionalen Lizenzierungsstrategie. In Kombination mit der offenen und transparenten Plattform ist Sailfish OS ideal für Länder auf der ganzen Welt, die ihre eigenen, unabhängigen digitalen Ökosysteme betreiben wollen. Wir haben eine starke Entwicklung für die Märkte in China und Lateinamerika und wir erwarten, dass wir in diesem und im nächsten Jahr viele neue und aufregende Produkte mit Sailfish OS einführen werden. Diese internationale Geschäftsexpansion wird auch mit der Unterstützung von Rostelecom fortgesetzt, die sich jetzt als nächster strategischer Investor für Sailfish OS entschieden hat.

Dein Jolla-Kapitän,
Sami

 

– ende –

 

Fragen oder möchtest du über das Thema Diskutieren? Dann betrete das deutschsprachige Forum: