Wahrscheinliche Tablet Verschiebung, Jolla spaltet sich und Jolla auf der MWC

tablet_delayWahrscheinliche Tablet Verschiebung,
Jolla spaltet sich & Jolla auf der MWC15

 

Entwicklung und Wahrscheinliche Verschiebung des Tablets

Nach gut über 2,5 Monaten ruhe seitens Jolla bezüglich der Entwicklung des Tablets und der Software Entwicklung erschien gestern nun endlich ein Blog Eintrag. Leider wird das die ungeduldigen Jolla Fans unter euch nicht gefallen was die schreiben, denn die Auslieferung wird aller anscheinend nicht mehr ende Juli stattfinden… gleich mehr dazu!

Auf der Jolla Blog Seite schrieben sie, dass die SailfishOS 2.0 schon sehr nahe an der gewünschte “reife” sei. Die letzten fehlende Features und Performance -Optimierungen werden der weile durchgeführt und werden auch der Qualitätssicherungstests rund um die Uhr unterzogen. Zusätzlichen sind die noch dran die Nativen Sailfish OS Applikationen auf dem Tablet anzupassen und somit die gewünschte Tablet Erlebnisse zu gewährleisten.

Es wird neben der Tablet Entwicklung auch an einer Logistiklösung gearbeitet. Da viele über die Indigogo Crowdfunding nicht die kompletten Beiträge gezahlt haben ist dieser Part auch nötig. Man wird die restlichen Beiträge wie z.B. fehlende Versandkosten über den Jolla Online-Shop abschließen/bezahlen können. Weiter Information diesbezüglich werden folgen.

Weitere Fortschritte habe es mit der Zubehör Seite. Latsu und Mapbagrag liegen sehr gut im Zeitplan mit der Auslieferung des Zubehörs. Jolla Plant auch zusätzliches Zubehör einzuführen. Was genau geplant ist wird auch hier Jolla demnächst mehr darüber schreiben.

Vor einigen Monaten teilte uns Jolla mit, dass es Probleme mit den Display gab und sie dadurch einen anderen Zulieferer suchen mussten. Auch mit dem neuen Zulieferer gibt es Probleme … oder besser gesagt “Herausforderungen”. Die Displays müssen abgeändert werden, das sie so mit der jetzigen Hardware nicht richtig Funktioniert. Was genau damit gemeint ist haben sie nicht im Detail erklärt. Jedenfalls kann das höchstwahrscheinlich mit der geplanten Auslieferung ende Juli verzögern. Jolla wird täglich den Status Überwachen und Informieren uns über die aktuelle Situation.

Laut Jolla wollen sie mehr Blog-Updates bezüglich der Entwicklung des Tablets sowie Software-Entwicklung von SailfishOS 2.0 veröffentlichen. Sie danken für die Unterstützung und unsere Geduld.

 

Jolla spaltet sich

Des weiteren hat Jolla eine Pressemitteilung Veröffentlicht. In dieser steht, dass Jolla Ltd. intern eine Änderung in der Unternehmensstruktur und Verwaltung durchführt. Die Maßnahme sieht das Unternehmen sich speziell nur auf das Handy-Betriebssystem SailfishOS Lizenzierung zu konzentrieren. Eine neue Firma wird gegründet, die sich nur mit dem Geschäft von Hardware widmet. Sie spezialisiert sich ausschließlich nur um Privat bewusste Verbraucher und Unternehmen auf der ganzen Welt.

Dr. Antti Saarnio, Vorsitzender von Jolla Ltd. übernimmt die Führung von Jolla Ltd. Zuvor nahm Tomi Pienimäki diese Führung. Er verlässt das Unternehmen im August und wechselt in einer anderen Firma. Ein neuer Marktführer im Bereich des Hardwaregeschäftes wird jedoch erst im Herbst ernannt.

Antti Saarnio kommentiert: “Jedes Unternehmen hat sein klaren Fokus in einem bestimmten Zeitpunkt zu finden. Für Jolla ist das genau jetzt! Wir haben große Chancen im Geschäft der Sailfish OS Lizenzierung. Und ich bin sehr Stolz sowie aufgeregt diese Verantwortung zu übernehmen und das Schiff zu Steuern. Nach drei Jahren intensiver Sailfish OS Forschung und Entwicklung gehen wir jetzt mit voller Geschwindigkeit auf neue größere Gewässer und konzentrieren uns ganz auf die Software.”

“Wir haben bewiesen, dass die Nachfrage nach “unlike” Geräte bestehe. Wir sehen auch weiterhin, dass es gute Chancen gibt weitere Geräte zu vermarkten. Wir haben nun beschlossen, dass Jolla-Hardware-Geschäft unter einem neuen Firma weiter laufen zu lassen die natürlich auch weiterhin auf Sicherheit achtet.”

 

Jolla auf der Mobile World Congress in Shanghai

Jolla wird nächste Woche (15-17. Junli) auf der Mobile World Congress in Shanghai mit dabei sein. Dabei zeigen sie die Fortschritte der Sailfish OS Lizenzierung. Antti Saarnio sagte: “Das ist ein sehr wichtige Veranstaltung für uns und ein richtige Ort um zu zeigen was wir in den letzten Monaten erreichten, vor allem in Indien und Russland”

—————–

Kommentar:

So wie es ausschaut haben die weiterhin Probleme mit dem Display. Anscheinend soll die zusammen Arbeit der Hardware und Displays nicht richtig Funktionieren und suchen deshalb nach einer Lösung gegeben Falls einen neuen Display Hersteller. Ich hoffe nur, dass die wenigstens die gleiche Qualität wie angepriesen ausliefern und nicht ein schlechteres verbaut wird. Zu der Spaltung gibt es im Netz gemischte Gefühle. Einerseits finde ich Persönlich ganz gut. Somit kann sich Jolla nun vollkommen mit der Software beschäftigen und eventuell auch die Community wünsche realisieren. Anderseits kann ich mir gut vorstellen, dass die Software in Zukunft mehr Close-Source sein wird, da sie die Software ja an dritte Lizenzieren möchten. Lassen wir uns mal Überraschen welcher Hardware Hersteller nach dem Sommer uns vorgestellt wird. Auf der Mobile World Congress werden wir dann wohl auch auf neue Video-Material stoßen. Vielleicht erkennt man dann gravierende Veränderungen bzw. Neuerungen der Sailfish OS 2.0.

Was haltet ihr davon? Schreibt im Kommentar Bereich was ihr darüber denkt.

1.1.7.24 steht kurz vor der Veröffentlichung

SailfishOS 1.1.7.24 steht kurz vor der Veröffentlichung

 

Vielen dank ExPLIT für die Info.

Jolla hat intern das Update 1.1.7.24 freigegeben, jedoch noch nicht für die early access User. Diesmal wurde das Updates auf Björnträsket getauft.

Was das Update alles beinhalten wird ist noch nicht 100% bekannt, bis auf die Infos die ich seit einigen Tagen schon hier gepostet habe (Siehe Unten).

Sofern ich mehr Infos erhalte werde ich diesen Beitrag Aktualisieren, zumindest bis zur offiziellen early access freigabe.

Theoretisch könnt ihr das Update über den Terminal schon früher Installieren, jedoch rate ich das strickt ab, da es durchaus gravierende Fehler beinhalten kann und ihr somit euer Smartphone zerschießen könnt… Daher lieber 1-2 Wochen abwarten 😉

 

 

 

 

UPDATE1: (ExPLIT)

* Android Settings haben jetzt ein eigenes Menuepunkt in den Einstellungen
* Man kann jetzt den Android-Apps den Zugriff auf Sailfish-Kontakte gewaehren (nuetzlich fuer Whatsapp, Viber & Co.)
* TOHKBD und andere Hardware-Keyboards funktioniert jetzt auch in Android-Apps
* Layout des Hardware-Keyboards kann jetzt unter dem Menuepunkt Eingabe aendern
* E-Mail-App hat ein leichtes Facelift erhalten und wirkt aufgeräumter
* Wird leider noch nicht die UI Oberfläche haben!
* Der Jolla Store sieht jetzt auch deutlich aufgeräumter und ordentlicher aus.

————————————————————————————————————————-

 

Was diesmal das Update beinhalten soll (Quelle Jolla), siehe auch folgenden > Beitrag < :

  • Toolchain Upgrade auf GCC4.8
  • Pulsaudio Upgrade auf die Version 6.0
  • Python Update auf die Version 3.4.3
  • Verbesserung der Dateisystem-Wartungsprüfungen vor dem Download eines OS-Upgrade
  • Die Option um Android Programme im Hintergrund zu starten, wenn man einen Neustart des Smartphones macht, wird hinzugefügt.
    (Einstellungen > Apps > [app_name])
  • Die Option Android Apps zwanghaft zu Beenden (force stop), Cache sowie Daten zu löschen.
    (Einstellungen > Apps > [app_name])
  • Die WLAN Verbindungsprobleme in den Android Apps werden gefixt
  • Die Übersetzungsfehler mit 1.1.6 Upgrade wurden identifiziert und werden gefixt.

Des Weiteren gaben sie bekannt, dass ihr Ziel es ist, die neue UI Framework in bestmöglichen Kondition zu Integrieren.
Sie sind nun auf der Jagt nach Kritischen Fehler um diese endgültig zu Beseitigen damit die neue Firmware mit der neuen UI Framework endlich für beide Geräte (Smartphone + Tablet) freigegeben werden können.

Fotos von c-base (06.07.2015)

SailfishOSBlnSailfishOS Treff Berlin / c-base

Heute fand mal wieder die Monatliche SailfishOS Treffen in Berlin statt.
Diesmal gab es wirklich sehr interessante Sachen zu sehen und an zufassen ^^

 

 

Betriebssystem Alternative – Ubuntu Phone:

Ich fand das Betriebssystem schon zu vor sehr Interessant, nun konnte ich dank ju_key es genauer begutachten.
Die Hardware fühlt sich recht gut an, von der verbauten Komponenten vielleicht etwas besser als die der von Jolla.
Sicherlich, dass Smartphone kam auch ca. 1-1,5 Jahre später raus. Allerdings muss SailfishOS absolut nicht verstecken, im gegen teil. Ubuntu Phone wirkt noch ziemlich unausgereift, da kann und muss Canonical so einiges noch nachholen.

c-base-06072015_01 c-base-06072015_02 c-base-06072015_03

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TOHKB2 – The Other Half Keyboard v2:

Dann gab es von Nokius noch das vor kurzen angelieferten TOHKBD2 zu sehen. Die zweite Version wurde über die Kickstarter crowdfunding kampagne Investiert. Es ein schickes Teil… man (ich! ^^) war schon ziemlich neidisch darauf. Die Verarbeitung war meiner Ansicht nach ganz okay, wenn man bedenkt, dass es ein drei Mann Team war die das Hergestellt haben!

Links: Vorne ein Jolla Smartphone mit einer normalen TOH Cover. Dahinter das Smartphone mit TOHKBD2 – Ohne Tastatur!
Rechts: Mit der Tastatur. Die dicke verdoppelt sich beinahe.

c-base-06072015_04 c-base-06072015_05

 

 

 

 

 

 

 

 

Link: Angebrachte Tastatur – Display Sperre an
Rechts: Entsperrten Display – Die Tastatur wird dadurch Automatisch mit beleuchtet

c-base-06072015_06 c-base-06072015_07

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos vom backplate (Carbon) sowie abmontierte Tastatur. Die Tastatur wird von zwei Magneten gehalten. Dadurch, dass die TOH Cover links und rechts die Verbindungskontakte hat, kann man sich die Tastatur je nach Bedarf anbringen. Anfangs etwas ungewohnt damit zu schreiben, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man sich daran sehr schnell gewöhnt und ohne nicht mehr möchte 🙂

c-base-06072015_08 c-base-06072015_09

 

 

 

 

 

 

 

 

Und die nächsten Fotos Zeigen die komplette Demontage der Tastatur. Die Tastatur selbst kann man leider nicht auseinander nehmen, da dieser Verklebt wurde. Selbst ein NFC Chip ist vorhanden und Funktioniert mit dem Jolla Smartphone. Die Verarbeitung der Platine wirkt Qualitativ sehr gut. Leider kann man nicht viel über die Laufzeit der Batterie sagen. Vielleicht kann Nokius beim nächsten treffen uns etwas mehr dazu erzählen.

c-base-06072015_10 c-base-06072015_13 c-base-06072015_12 c-base-06072015_11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oppo Find 5 mit Sailfish OS:

Zu guter Letzt zeigte uns Nokius sein Oppo Gerät mit SailfishOS. Die Bedienung läuft ziemlich schnell, schneller als auf dem Jolla Smartphone. Trotzdem einige Bugs läuft es sehr gut und das Display ist im direkten Vergleich um einiges Besser. Man erkennt sehr viel mehr Details, da wünscht man sich, dass Jolla ein Update seines Gerätes herausbringt.

Links: Jolla Smartphone – Rechts: Oppo Find 5

c-base-06072015_14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war es auch schon. Nächster Treff wir dann am Montag den 03.08.2015 stattfinden.

Heute (06.07.15) – c-base Treff

SailfishOSBln

Es ist mal wieder soweit – Der erste Montag im Monat
Heute treffen wir SailfishOS-Fans und die die noch welche werden möchten!

Ihr hattet noch kein Jolla Smartphone in den Händen und möchtet es gern mal ausprobieren?
Habt fragen zum Betriebssystem und co? Dann seid ihr Herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf jeden weiteren Zuwachs 🙂 Eine Getränke Bar gibt es dort auch.

 

 

Adresse:

Rungestraße 20
10179 Berlin
S-Bahn Jannowitzbrücke

Beginn: 19:00 Uhr

Vollbildanzeige

[How-to] Gerät Defekt? So geht ihr vor!

Was tun, wenn das Gerät nicht mehr so will wie am ersten Tag? Da mein “The First One” Gerät leider paar Display Probleme hatte, unter anderen einen braunen Fleck rechts oben in der Ecke, weiße Flecke waren zu sehen, wenn ein schwarzer Hintergrund eingestellt wurde, sowie einige Pixelfehler an der linken Seite und das mich das Tierisch genervt hat, habe ich das Gerät zum Service eingeschickt. Ich erkläre kurz, wie der Ablauf ist!

Zunächst solltet ihr einen englischsprachigen Text verfassen, wo ihr kurz erklärt, was ihr für Probleme habt. Lasst es euch gegebenenfalls von jemanden helfen, der etwas Englisch kann oder meldet auf jollausers an (deutschsprachiges Forum), dort bekommt ihr sicherlich mit etwas Geduld auch Übersetzungshilfen.

 

Schritt 1: Kontakt mit Jolla Care.

_______________________________________________________________________________________________

Update 03.03.2016: Die E-Mail-Adresse geht nicht mehr, daher ist es nötig ein Forumlar auszufüllen.

FORMULAR

Wählt hier “Service Request for repair” und füllt es komplett aus.

Dank an GiaTux für die Info!

_______________________________________________________________________________________________

Ihr müsst Jolla eine E-Mail Verschicken: care@jolla.com

Inhalt der E-Mail:

  • Defekt Beschreibung (Englisch)
  • Sailfish Version (steht unter Einstellung > System > Produktinformation)
  • IMEI Nummer (steht unter dem Akku)
  • Seriennummer (steht unter dem Akku)

 

Schritt 2: Jolla bestätigt eure ausgefüllte und versendetes Formular und möchte gegeben Falls weitere Informationen.
Jolla bestätigt die Reparaturanfrage und sendet euch ein Link, wo ihr weitere Informationen einträgt.

 

  • First Name: (Vorname)
  • Last Name: (Nachname)
  • Street Address: (Straßenname)
  • (Company:) (Firma)
  • City: (Stadt)
  • Zip/postal code: (Postleitzahl)
  • Country: (Land)
  • Email address: (E-Mail-Adresse)
  • Phone number: (Telefonnummer/Handynummer)
  • Reason for return: (Grund warum ihr es einschickt, nimmt den gleichen Text wie im Schritt 1)

 

Schritt 3: Versandmarke drucken und Fedex Anrufen.
Nun erhaltet ihr kurz darauf hin eine weitere E-Mail mit einer PDF-Datei.

  • Druckt die drei Seiten aus
  • Packt das Gerät gut gepolstert und gesichert in ein Paket. Packt aber KEIN von den drei gedruckten Seiten in das Paket! Verklebt es mit dem Paketkleber.
  • Ruft Fedex an 01806111800 und beauftragt eine Abholung. Ich fand alternative auch diese Rufnummer im Internet: 061076840660. Damit erreichte ich den Kundendienst auch zum Festnetztarif 😉
  • Ein Fedex Mitarbeiter holt das Paket spätestens am folgetag ab. Ihr gibt ihn nur zwei von den drei gedruckten Seiten mit. Die dritte Seite behält ihr und könnt bei Bedarf vom Fedex Mitarbeiter Unterzeichnen lassen, dass er das Paket abgeholt hat.

 

Schritt 4: Sendung verfolgen und Reparatur Status abfragen.

Ihr könnt die Fedex Sendung verfolgen und später auch den Reparaturstatus abfragen.

  • Sendung verfolgen: Gibt die 12 stellige Sendungsnummer HIER ein. Bei mir hat der Versand 6 Tage gedauert. Ich habe mein Paket an einem Donnerstag abholen lassen und das kam dann am Dienstag bei denen an.
  • Sollte das Paket ausgeliefert worden sein, so könnt ihr HIER wiederum euer Reparaturstatus abfragen. Ihr müsst nur die IMEI im zweiten Feld eintragen und auf “Etsi” klicken. Die Seite ist leider nur auf Finnisch. Ich liste euch jedoch die möglichen Informationen die ihr erhalten könntet.

Übersetzung

  • “Työtilausta ei löydy” = kein Gerät zum Reparieren gefunden (es kann sein, dass euer Gerät noch nicht eingetragen wurde)
  • “Toimitettu teknikolle” = Gerät wird demnächst repariert
  • “Huollettavana” = Reparatur wird gerade durchgeführt
  • “Odottaa varaosaa” = Warten auf Ersatzteile
  • “Kustannusarvio annettu” = Reparaturkosten werden versendet
  • “Valmis” = Reparatur ist fertig/erledigt
  • “Työn alla” = Reparatur wird gerade durchgeführt
  • “Valmistunut huollosta ” = Absolvent der Wartung das heißt, die Reparatur ist abgeschlossen

 

Wenn ihr folgendes zu stehen habt:

  • “HUOMAUTUS! Laitteenne on noudettavissa liikkeestä vasta kun tila on “Noudettavissa””

 

Heißt es übersetzt:

  • INFO: Das Gerät kann im Shop abgeholt werden

Diese Info bedeutet jedoch nur, dass Fedex das Gerät abholen kann, um es euch wieder zurück zuschicken.

 

Schritt 5: Sendung verfolgen.

Link findet ihr im Schritt 4. Dort könnt ihr wieder die Sendung verfolgen.

 

Meine Dauer:

Wie schon geschrieben, hat Fedex mein Paket am Donnerstag (11.6 – Berlin) abgeholt. Am Dienstag (16.6 – Finnland) wurde das Gerät ausgeliefert. Zwei Tage Später (Donnerstag, 18.6) war das Gerät repariert. Der darauf folgende Montag (22.6.) erhielt ich von Jolla die Nachricht samt Sendungsnummer, dass das Gerät auf dem Weg zu mir sei. Am Donnerstag (25.06.) lieferte Fedex mein Gerät aus. Dauer daher ca. 2 Wochen. Wobei ich sagen muss, hätte ich es an einem Montag verschickt, würde die Prozedur wahrscheinlich kürzer gewesen.

Infos zu Firmware Update 1.1.7

Erst vor einer Woche erschien das Update 1.1.6 für alle Jolla Besitzer und schon heute gab Jolla einige Infos bezüglich des Updates 1.1.7 frei.

Das Update steht laut Jolla quasi schon um die Ecke. Diesmal dauert das nicht mehr so lange wie beim Update 1.1.6, denn dort hatten Sie schwer mit der Stabilität zu Kämpfen

 

Hier die Auflistung die Jolla freigegeben wurde:

  • Toolchain Upgrade auf GCC4.8
  • Pulsaudio Upgrade auf die Version 6.0
  • Python Update auf die Version 3.4.3
  • Verbesserung der Dateisystem-Wartungsprüfungen vor dem Download eines OS-Upgrade
  • Die Option um Android Programme im Hintergrund zu starten, wenn man einen Neustart des Smartphones macht, wird hinzugefügt.
    (Einstellungen > Apps > [app_name])
  • Die Option Android Apps zwanghaft zu Beenden (force stop), Cache sowie Daten zu löschen.
    (Einstellungen > Apps > [app_name])
  • Die WLAN Verbindungsprobleme in den Android Apps werden gefixt
  • Die Übersetzungsfehler mit 1.1.6 Upgrade wurden identifiziert und werden gefixt.

Des Weiteren gaben sie bekannt, dass ihr Ziel es ist, die neue UI Framework in bestmöglichen Kondition zu Integrieren.
Sie sind nun auf der Jagt nach Kritischen Fehler um diese endgültig zu Beseitigen damit die neue Firmware mit der neuen UI Framework endlich für beide Geräte (Smartphone + Tablet) freigegeben werden können.

 

Kommentar: Das klingt doch schon mal sehr vielversprechend. Wir kommen immer näher zum neuen Benutzeroberfläche. Bin aber gespannt ob die wirklich das schon zum nächsten Update schaffen, ich glaube das eher weniger…. wünschte ich würde mich irren 🙂

Schade das nach knapp 60 Tage immer noch keine neuen Infos bezüglich des Displays vom Tablet freigegeben wurde. Wir wissen, dass Jolla mit dem Ursprünglichen Lieferanten ein Problem hatte pünktlich die Display auszuliefern. Dabei versprach Jolla, dass ein mindestens gleich gutes, wenn nicht sogar besseres Display verbaut wird… vom anderen Hersteller. Bei dem gab es jedoch Kompatibilitätsprobleme und dadurch verzögerte sich unter anderen die Release. Was meint ihr dazu? Werden die Pünktlich ende Juli uns die Tablet liefern? Verzögert es sich weiter nach hinten? … wir bleiben gespannt 🙂

 

Flattr ist nun im Jolla Store Freigeschaltet – Dev´s Vergüten

flattr Carol gab uns heute auf TJC bekannt, dass Flattr nun Offiziell Supported wird. Flattr war schon Monate zuvor eingeplant und dem entsprechend auch in der Roadmap aufgelistet.

Aber jetzt er mal von vorne! Was ist überhaupt dieses “Flattr”? Flattr ist ein Service womit man Menschen Geld in Minuten schnelle verschicken kann. Man kann es auch mit Paypal vergleichen, man Registriert sich dort und kann andere Flattr User Geld senden/Spenden.

Wozu braucht man das? Nun ja, wie wir Sailfish User wissen, sind noch einige Apps nicht erhältlich. Die die bislang erschienen sind, wurde quasi von Hobby Programmierer Entwickelt. Man lädt es runter und benutzt es. Bei einigen Apps denkt man sich, wow Coole App und würde die/den DEV gern mal ein paar Euros Spenden, vielleicht bekommen die ja Lust und Laune weitere Apps zu Entwickeln, eben Grund dessen, dass man ihm etwas belohnen möchte.

Die Idee dahinter war eigentlich eine etwas andere. Die Community möchte eigentlich die Option haben, dass man Programm und Spiele direkt Verkaufen kann, so ähnlich wie im Play Store oder App Store. Leider kann Jolla das noch nicht umsetzten und stellte uns erst mal die möglichkeit über Flattr Geld an jemanden zu senden.

flattr_donate

 

Die Funktion wurde im letzten Update Aaslakkajärvi inplantiert und man kann den Flattr Client über den Jolla Store Installieren.

Ein Flattr Icon wird dann bei jeder App angezeigt und darüber kann man dann die Spende senden. Zuvor jedoch müsst ihr euch bei Flattr Registrieren und alle benötigen Daten angeben und könnt dann wiederum eure Daten in den Installierten Client eintragen.

Devs müssen den User Namen sowie Link auf der harbour Website mit eintragen. Nur so bekommt man ein Flattr icon im Jolla Store eingetragen.

Einen Flattr Account zu erstellen ist natürlich kostenlos. Zahlt man eine Spende, so wandert 10% an das Flattr Unternehmen und die Restlichen 90% an die Devs. Jolla beansprucht bei einer Transaktion absolut gar nichts.

Jolla hat diesbezüglich auch eine kleine FAQ (Englisch). Eine Englische FAQ zu Flattr findet ihr auch hier: KLICK

 

Dolphin – Die Alternative Tastatur mit Emojis – Inkl. Dt. Layout/Wortkorrektur

dolphinkeyboard01

Update 24.10.2016:

Dolphin Core v1.3.-4 ist nun mittlerweile Verfügbar (Openrepos/Storeman). Die alten Dateien bitte nicht mehr nutzen, diese Funktionieren nicht mehr richtig mit dem neuen Core. Textinhalt etwas abgeändert.

 

Entwickelt wurde diese Tastatur von saberaltria, Coderus, SK_WORK und Cepi. Das Schöne an der Tastatur ist, dass die auch Modifizierbar ist. Ihr könnt daher z. B. das Layout ändern, höher/niedriger stellen, damit die Buchstaben übereinander einen höheren Abstand haben und aber auch verkleinern. Siehe Bilder!

dolphinkeyboard02dolphinkeyboard03dolphinkeyboard04

 

Theoretisch könnte man auch die Transparenz ändern, jedoch sah ich keine Unterschiede.
Des Weiteren hat die Tastatur zusätzliche Pfeile-Tasten um den Cursor nach links, rechts, hoch und runter zu bewegen, daher bequemer zwischen den Buchstaben springen. Ein weiterer Highlight sind die Farbigen Emojis und diese der von Whatsapp sehr ähneln.

dolphinkeyboard05dolphinkeyboard06dolphinkeyboard07

 

Vorinstalliert ist das Tastaturlayout in der englischen Sprache, ebenso die Wörtererkennung. Gekennzeichnet mit (EN+/English +). Weitere Sprachen in Hebräisch, Italienisch usw. sind auch schon verfügbar. Deutsch bislang nicht, doch ist das ganz einfach anzupassen. Die Deutsche Sprachdateien findet ihr weiter unten zum Herunterladen.

Installation:

Ihr habt zwei Möglichkeiten die Core sowie englische Tastatur zu installieren.
Entweder manuell über Openrepos (Core + Englische Tastatur) – Beide RPM-Dateien über einem Datei-Explorer Installieren, wobei man zuerst die Core und dann die englische Tastatur Installiert werden muss.

Oder bequemer über die Storeman-App. Dabei sucht ihr einfach nach “Dolphin”. Auch hier wichtig: Erst die Core und dann die englische Tastatur Installieren.

 

Vorbereitung:

Um Dateien auf euer Smartphone kopieren zu können, müsst ihr euer Gerät dafür vorbereiten. Falls ihr das schon gemacht habt, dann überspringt es und geht weiter mit “Deutsche Sprachdateien hinzufügen!“

 

Deutsche Sprachdateien hinzufügen:

Ladet euch folgende ZIP-Dateien herunter (Rechtsklick speichern unter):

 

Nachdem ihr es Entpackt habt, findet ihr zwei Ordner “dolphin” und “layouts”.

Verbindet euch nun mit einen FTP Programm auf euer Smartphone und wechselt zum folgenden Pfad:

/usr/share/maliit/plugins/com/jolla/

  • Hier sieht ihr nun auch die beiden Ordner „dolphin” und „layouts”
  • Kopiert nun den Inhalt, den ihr zuvor entpackt habt per FTP auf das Smartphone. Sprich den Inhalt im Ordner „dolphin” (DE_DomainKeyMod.qml, DE_DomainKeyRowMod.qml und KeyboardLayout.qml) in den Ordner “dolphin” auf dem Smartphone. Dem entsprechen auch den Inhalt von „layouts” (de+.conf, de+.qml und DE_Xt9Handler.qml) in den „layouts“-Ordner auf dem Smartphone.
  • Trennt nun die FTP Verbindung und begebt euch auf dem Smartphone in die Einstellung > System > Texteingabe > Tastaturen und wählt dort die German + Tastatur aus.

 

Auf Bedarf könnt ihr auch andere (de)aktivieren.

Das war es auch schon! Eventuell müsst ihr das Smartphone noch mal Neustarten.

 

Zusatzinfo für Portierten SFOS-Geräte:

Falls die Tastatur nicht funktioniert, liegt es höchstwahrscheinlich an den fehlenden “jolla-xt9” Paket. Sprich die Worterkennung bzw. Wortkorrektur.

Hier mal ein Bsp. wie man es auf einem Oneplux X installiert. Es ist möglich, dass bei andere SFOS-Ports es abweichen kann. Solle das der Fall sein, so fragt am besten den Programmierer, der das Port veröffentlicht hat.

[OnePlus X]
  • Öffne die Terminal-App am Smartphone.
  • Melden uns als Root an: devel-su und geben das Passwort ein.
  • Nun fügen wir folgendes ein: zypper rr adaptation0
  • danach: pkcon refresh
  • pkcon install jolla-xt9

 

Viel Spaß mit der neuen Tastatur 🙂

Openrepos & Storeman – Apps, Games, Modifikation & Patches

OpenRepos & Storeman
Apps, Games, Modifikation & Patches

 

app_openreposWahrscheinlich kennt der eine oder andere die openrepos.net Seite schon. Es ist eine Alternative Quelle für Apps, Spiele, Patches, Themes usw. Oft werden dort Apps angeboten die so im Jolla Store nicht freigegeben werden. Grund sind bestimmte Richtlinien, die Jolla vorschreibt. Aber nicht nur deswegen, den oft werden Apps die gerade im Entwicklung sind, zum Testen freigegeben. Oder aber auch aktuellere Versionen die zwei bis drei Tage später erst im Jolla Store verfügbar sind.

Die Modifikationen bzw. auch Patches genannt, sind im Jolla Store gänzlich untersagt. Da so ein Patch auch Funktionen im Betriebssystem schaden können und aber auch bei einem Firmware Update Probleme hervorrufen können. Daher mein Tipp: Patches/Modifikationen IMMER deinstallieren bevor ihr ein OS-Update durchführt! Bedenkt auch, dass die Patches oft nach einem Update nicht direkt mit der neuen Version kompatibel sind. Die Patches müssen meist für die neue Version auch angepasst werden. Ansonsten liest euch immer die Information durch, vor allem bei Modifikationen wie z. B. “Glacier homescreen”, eine Art alternative Launcher zu SailfishOS/Silicia. Dort muss man noch BEVOR man neu startet, die “lipstick-jolla-home-qt5” über das Terminal Neuinstallieren! Solltet ihr das missachten, so habt ihr nach dem Neustart einen schwarzen Bildschirm.

Beachtet das nicht nur Inhalte für das Saiflish OS angeboten werden. Sondern auch für andere Platformen wie z. B. Harmattan, maemo und nemomobile. Links an der Seite gibt es ein Filter „Application platform“, dort könnt ihr sailfish_app auswählen, um damit alles andere was nicht mit Sailfish OS zu tun hat, ausblenden.

Alle Inhalte die für das Sailfish OS angeboten werden, liegen im rpm-format vor.

Wie installiert man eine rpm-Datei? Das macht ihr über einen Datei-Explorer, mehr könnt ihr HIER lesen.

Euch ist die Arbeit “Downloaden der Datei > aufs Smartphone kopieren > installieren per Datei-Explorer” zu aufwendig? Dann gibt es noch eine gute App-Lösung.

Storeman

Storeman erhält ihr ebenfalls über OpenRepos. KLICK

Es ist eine App, die Inhalte, die auf OpenRepos angeboten werden, direkt anzeigt. Bei jedem Start wird die Liste aktualisiert, somit werdet ihr auch benachrichtigt, ob es Aktualisierungen für eure installierten Apps und co. Verfügbar sind. Ebenso werden die zuletzt veröffentlichte Inhalte an erster Stelle angezeigt.

Okay! Genug getextet, schaut es euch einfach selbst an und macht eure eigene Erfahrung. 🙂

08.06.2015 – Firmware Update 1.1.6.27 (Aaslakkajärvi) – early access

os_11627Firmware Update 1.1.6.27 (Aaslakkajärvi)
early access release

 

Bitte achtet, dass ihr mindestens 1,5GB freien internen Speicher zur Verfügung habt!

Ich würde euch empfehlen, alle Patches die über den Patchmanager Installiert wurden, wieder zu deinstallieren!

Die Highlights in Überblick:

  • E-Mail suche per Keyword – Aufrufbar über Pulldown Menü in der Mail-App
  • Die Möglichkeit mehrere E-Mails zu Selektieren und als gelesen/ungelesen markieren.
  • Privates Browsing Mode in Browser-App
  • Neue detaillierte Speicherverbrauchsanzeige in Einstellung > System > Produktinformation > Auf Speicherauslastung tippen
  • Importieren von Kalendereinträge (.vcs, .ical) Das Transferieren geht über Einstellung > System > Transfers to Calendar app (finde den Eintrag nicht!)
  • Die Option eine Empfangsbestätigung zu senden bei Erhalt einer MMS (Einstellung > Apps > Nachrichten)
  • Benachrichtigung wird angezeigt wenn der/die Anhang/e in der E-Mail nicht geöffnet werden kann.
  • Mann kann nun die Rufnummer von einem Kontakt in der Anrufliste anzeigen lassen, auf Kontakt halten un dim Pulldown Menu anzeigen lassen
  • Benachrichtigung bei Vollen Speicher. Hinweis wird im Ereignisansicht anzeige sichtbar und gibt den Tipp dass man einige Dateien aus dem Telefonspeicher verschieben soll
  • Voicemail Benachrichtigungs UI – Verfügbarkeit ist je nach Ländern und Betreibern abhängig
  • MMS Einstellung auf Standard wieder setzen, über Pulldown Menü in Einstellung > System > Mobiles Netzwerk > MMS-Zugriffspunkt
  • Bessere OS-Upgrade Handhabung
    • OS Update Benachrichtigung zeigt nun Automatisch, dass eine neue OS Version zur Verfügung gibt
    • Dateisystem-Optimierungen vor der Installation eines OS-Upgrades prior to installing OS upgrades. Das wird jedoch erst beim nächsten Update eingeleitet
  • Die neue Facebook API Version wurde letztes mal eingebaut. Die Accounts sollten nun richtig einloggen könne. Man muss sich nur noch einmal Anmelden.

 

Security fixes

Known issues

  • If you have phonehook from OpenRepos installed uninstall it before upgrading.
  • Currently, checks on available disk space happens very late during the OS upgrade process and will fail in the installation phase if the disk space is low. Normally there should be an error note asking you to free some disk space and try again, but in some marginal cases it might not be shown. Should this happen, free some disk space and try to install the OS update again.
  • OS update may fail due to some other reasons too, for example it may have installed some packages from the new release and still have something left from the old. If the device can boot up, you can try to recover by doing the following. If not, you can attempt to recover the device using the recovery mode.
    • Delete the file /home/nemo/.cache/store-client/os-info
    • Stop the store-client process (for e.g. pkill store-client)
    • Reopen Settings app, check for updates again and attempt to install the OS update again
  • We have also noted that if the OS update is attempted while there is long queue of installation of apps from the Store, the system may end up in mixed state (for e.g. select all the apps from startup wizard, and start the system update already while the apps are being installed).
    • In such cases, the OS update appears to be stalled, however it is just waiting for the installations to complete before attempting to upgrade the OS. Just wait patiently, the worst thing to do here is to reboot the device!

 

Full Changelog:

Packages updated

PackageKit

  • [zypp] Separate dist-upgrade cache directory from main cache

ambient-icons-closed

  • [ambient-icons-closed] Flattr (donation feature) icon for store client.

as-daemon

  • [eas] Collect id of matched search messages after adding them to DB
  • [systemd] Start as-daemon only after all accounts checks.

apkd

  • [alien] New signals: installPackageFromRPM and uninstallPackageFromRPM
  • [dbus] getAndroidAppDataUsage
  • [apkdaemon] Ask store-client to remove RPM on app uninstall
  • [notifications] Fix notifications for new-style apk2rpm
  • [apkd] Add apkd-harbour-rpm-{post,preun}
  • [apkd] Allow upgrading of harbour apps

bluez

  • [bluez] Enable closing of AVDTP connections with an abort request. Fixes MER#912.
  • [bluez] Don’t reference pointer after deallocation. Fixes MER#905.
  • [bluez] Emit name changes also when adapter is down. Fixes MER#899.
  • [bluez] Rearrange channel disconnection. Fixes MER#874.
  • [bluez] Handle abort during stream set up
  • [bluez] Handle disconnected-connected state transition
  • [bluez] Fix AVDTP general reject message type
  • [bluez] Calculate MPS dependencies bitmask dynamically

btrfs-balancer

  • [balance] Added optional allocation goal parameter to have balancing stop when reached. Fixed harmless but frightening QProcess output attempting to kill btrfs.
  • [btrfs-balancer] Adjust the OOM score to prevent the service from getting killed by the OOM killer.
  • [btrfs-balancer] Run btrfs balancing with Idle IO scheduling class.
  • [btrfs-balancer] Get partition conf from btrfs-balancer-configs.
  • [balance] Created D-Bus service for btrfs-balancing for use by UI.
  • [balance] D-Bus service is managed by systemd to prevent startup when shutting down.
  • [balance] Fixed handling of connection/registration failures.
  • [balance] Fixed privileged access via D-Bus.
  • [balance] Implemented more fine-grained progress information by polling the balancing subprogress.
  • [balance] Improved handling of battery situations. Cancel balancing if the command line tool is interrupted by Ctrl-C.
  • [balance] Removed dependency on sailfish-snapshot and its config file. Remember time of last successful balancing operation.
  • [balance] Removed unnecessary usage of QLocale. Force btrfs to run in C locale to avoid bad parsing surprises.
  • [balance] Use contextkit instead of accessing the statefs filesystem directly.
  • [balance] Use ssu device info and sailfish-snapshot-config to find out about the root device instead of hardcoding it.
  • [balance] Using previous allocation and battery thresholds for systemd timed maintenance task.

buteo-sync-plugin-caldav

  • [buteo-sync-plugin-caldav] Abort sync on connection-loss. Contributes to MER#885
  • [buteo-sync-plugin-caldav] Store notebook-to-calendar mapping in OOB DB
  • [buteo-sync-plugin-caldav] Prevent dtEnd data from being lost for all-day events

buteo-sync-plugin-cardda

  • [buteo-sync-plugin-carddav] Add rudimentary connection-loss handling. Contributes to MER#885
  • [buteo-sync-plugin-carddav] Ensure that synced details are modifiable
  • [buteo-sync-plugin-carddav] Support importing PHOTO properties
  • [buteo-sync-plugin-carddav] Support ignoring SSL errors
  • [buteo-sync-plugin-caldav] Don’t restart daemon in %post. Contributes to MER#1044

buteo-sync-plugins-qt5

  • [buteo-sync-plugins] Use remote_name instead of remote_id for OBEX

buteo-syncfw-qt5

  • [buteo-syncfw] Make sure sync path exists

commhistory-daemon

  • [commhistory-daemon] Added support for sending MMS read reports
  • [commhistory-daemon] Replace class 0 SMS model with separate D-Bus interface

connman

  • [connman] Fixed memory leak in supplicant.c
  • [connman] agent: corrected usage of g_list_delete_link
  • [connman] dnsproxy: request_data in request_list need the request data
  • [connman] Fixed crash in wispr_portal_web_result
  • [connman] Fixed memory leak in check_dhcpv6
  • [connman] Fixed the check of inet_pton return value
  • [connman] network: do not try to set gateway with dhcpv6
  • [connman] service: set routes only for same family-type
  • [connman] ipconfig: modify __connman_ipconfig_newaddr() to return success/fail
  • [connman] resolver: Do not reset timers when redoing nameservers
  • [connman] rtln: Redo nameserver(s) only when ipaddress is previously unknown[connman] wifi: disconnect if 4way-handshake fails while roaming. MER#930
[connman] wifi: disconnect if wpa_s state changes from completed to scanning. MER#930

csd

  • [qa-csd] Detect Touch IC self test capability.
  • [qa-csd] Detect vibrator support.
  • [csd] Speed up dataRate for compass calibration.
  • [csd] Remove qcfg functionality.
  • [csd] Add basic support for differing hardware feature sets.
  • [csd] Warn before starting ‘Continued tests’.
  • [csd] Listen for system shutdown events and close tests cleanly.
  • [csd] Show pass/fail indicator in single test mode.
  • [bluetooth] Fix Bluetooth auto-enabling and use QML states instead of bool properties to set states and respond to state changes.
  • [bluetooth] Remove test timeout and ‘default pin’ display.
  • [bluetooth] Use BluetoothPairingManager to handle pairing process
  • [csd] Fix issue where some continue tests were not run.
  • [csd] Fix LED test due to name collision.
  • [csd] Restore LED state after LED test.
  • [csd] Wi-Fi test should not remove an existing network from the list of known networks.
  • [wifi] Pause wifi test timeout while connection is being selected, and show timeout countdown.
  • [wifi] Use standard connection selector and use QML states instead of bool properties for state change handling.

dsme

  • [dsme] Disable shutdown by long power key press during os update.

fingerterm

  • [fingerterm] Use libnemonotifications rather than MNotification

hybris-libsensorfw-qt5

  • [packaging] fix rpmlintrc to pass stricter checks
  • [sensorfw] Remove rpmlintrc stuff. Fixes MER#893
  • [sensorfw] get compass working Fixes MER#882
  • [sensorfw] remove extra line endings in status report
  • [sensorfw] Fix hybris compass calibration level.
  • [packaging] fix rpmlintrc to pass stricter checks
  • [sensorfw] add accel, als, gyro & mag evdev adaptors.
  • [sensorfw] let standbyOverride be changed while running
  • [sensorfw] revert accel x & y values.Fixes MER#983

jolla-alarm-ui

  • [jolla-alarm-ui] Delete notifications returned by Notification::notifications()

jolla-ambient

  • [theme-jolla-ambient] Update unread email icons.
  • [theme-jolla-ambient] Add unread email icon.

jolla-calendar

  • [jolla-calendar] Separate EventDetails from EventViewPage
  • [jolla-calendar] Show account icon in Manage Calendars view.
  • [jolla-calendar] Avoid event deletion on date change if remorse cancel was used.
  • [jolla-calendar] Use expireTimeout to expire notification.
  • [jolla-calendar] Don’t briefly flash main page if activated via D-Bus.

jolla-clock

  • [jolla-clock] Use Text.NativeRendering to avoid df artifacts on large text elements.
  • [jolla-clock] Use expireTimeout to remove expired notification.
  • [jolla-clock] Stop WallClock on cover when application is inactive.

jolla-contacts

  • [contacts] Hide SIM card entries from settings, when functionality is not present.

jolla-developer-mode

  • [rnd-dist-upgrade] Refresh and download in one step.

jolla-email

  • [search] Highlight text only for selected search options.
  • [email] Add email search
  • [composer] Don’t auto-save attachments by default if composer is invoked from external apps.
  • [jolla-email] Display notification if attachment cannot be opened.
  • [mail] Select and mark multiple emails as read/unread.
  • [email] Use styled text in the message list lables.
  • [jolla-gallery-facebook] Make sure images won’t crop.

jolla-keyboard

  • [jolla-keyboard] Automatic expiry of notification.

jolla-mediaplayer

  • [components] Use styled text instead of auto text in delegates.
  • [components] Basic MediaKeys reacting onReleased.
  • [src] Media item’s title, artist and album are now just 1 line long.

jolla-messages

  • [jolla-messages] Disable MMS settings controls while IMSI is unknown.
  • [jolla-messages] Make dbus activation show the loading cover.
  • [jolla-messages] Added “Send read reports” option.
  • [jolla-messages] Mark messages read by the recipient as read.
  • [jolla-messages] Replace Class 0 SMS handling as separate service.

jolla-notes

  • [jolla-notes] Avoid hidden areas that remove keyboard focus.

jolla-settings

  • [settings] Mask cellular related settings when modem is not available.
  • [jolla-settings] Make dbus activation show the loading cover.
  • [jolla-settings] Add favorite settings configuration for devices without cellular support.
  • [jolla-settings-sailfishos] Never skip refresh for OS update download

jolla-signon-ui

  • [jolla-signon-ui] Don’t restart daemon in %post. Contributes to MER#1044

jolla-settings-accounts

  • [jolla-settings-accounts] OAuth sign-in pages should not be cached.
  • [jolla-settings-accounts] Check the correct object for AccountSyncOptions::modified() in anySyncOptionsModified().
  • [jolla-settings-accounts] Hide settings for disabled accounts.
  • [jolla-settings-accounts] Ensure Jolla account is always saved in ‘enabled’ state.
  • [jolla-settings-accounts] Prevent out-of-process sign-in UI from appearing due a non-cancelled oauth account creation.
  • [jolla-settings-accounts] Ensure that account sync profiles exist in settings.
  • [jolla-settings-accounts] Only trigger sync profile updates if modified.
  • [jolla-settings-accounts] Cancel pending sign-in requests when cleaning up.
  • [jolla-settings-accounts] Cancel OAuth request if credentials update page is popped.

jolla-settings-bluetooth

  • [settings-bluetooth] Ensure adapter name is displayed correctly when it reverts to the default name.
  • [jolla-settings-bluetooth] Add title and icon to bluetooth settings favorites.

jolla-settings-networking

  • [network] Hide mobile data counters when there’s no celular modem.
  • [jolla-settings-networking] Add title and icon to network settings favorites.
  • [jolla-settings-networking] Added “Reset to default” action to EditMobileNetworkPage.
  • [jolla-settings-networking] Turn EditMobileNetworkPage from Dialog into Page.

jolla-settings-sailfishos

  • [jolla-settings-sailfishos] Check for update size only if it’s missing before download.
  • [jolla-settings-sailfishos] Added check for last successful fs balancing. Skip balancing if it succeeded recently.
  • [jolla-settings-sailfishos] Added RPM dependency for required store-client version.
  • [jolla-settings-sailfishos] Use allocation goal for btrfs-balancer.

jolla-settings-system

  • [system-settings] Invoke CSD tool from about product. (with 5 taps on the OS version number)
  • [jolla-settings-system] Require haptics support to show haptic settings.
  • [jolla-settings-system] Use consistent style for language change confirmation.
  • [jolla-settings-system] Apply horizontalPageMargin to dev mode disclaimer.
  • [about] Add disk usage page
  • [jolla-settings-system] Disable WallClock in time setting when app is inactive.

jolla-vault

  • [jolla-vault] Disable and remove Facebook Contacts sync on restore.

kernel-adaptation-sbj

  • [sbj] slimbus: Change debug prints from pr_err to pr_debug.
  • [sbj] Fix CVE-2015-2922 ipv6: Don’t reduce hop limit for an interface
  • [sbj] Move vmlinux to debuginfo package.

libcommhistory-qt5

  • [libcommhistory] Added event() method to SingleEventModel
  • [libcommhistory] Support for MMS read reports

libcontacts-qt5

  • [libcontacts] Add API to support PHOTO processing in client code

libjollasignonuiservice-qt5

  • [libjollasignonuiservice] Remove special resizing for Twitter log-in page.

libqofono-qt5

  • [libqofono] Added QOfonoConnectionContext::authMethod property
  • [tests] Adapted tst_qofonosimmanager to recent changes in libqofono
  • [tests] Fixed tst_qofonoradiosettings
  • [libqofono] Flush QOfonoSimManager property cache when SIM is removed
  • [libqofono] QString constants in QOfonoSimManager
  • [libqofono] Invalidate QOfonoConnectionContext when it disappears
  • [libqofono] QOfono::mobileCountryCodeToAlpha2CountryCode fixes
  • [libqofono] Updated country code search algorithm

libsocialcache

  • [libsocialcache] Require kcalcore in pkgconfig. Fixes MER#886
  • [libsocialcache] Support storing calendar->notebook mapping for CalDAV
  • [libsocialcache] Support UID+RecurrenceId kcal ids
  • [libsocialcache] Support RECURRENCE-ID in Google calendar metadata

libxkbcommon

  • [libxkbcommon] Update to upstream’s version 0.5.0. Fixes MER#911

lipstick-jolla-home-qt5

  • [lipstick-jolla-home] Correctly handle notification removal.
  • [lipstick-jolla-home] Highlight lockscreen notification icon when pressed.
  • [lipstick-jolla-home] Protect against unexpected notification destruction.
  • [lipstick-jolla-home] Disable events peek when lock screen settings don’t allow it.
  • [lipstick-jolla-home] Show tethering overlay for any kind of tethering.
  • [lipstick-jolla-home] Restore notification ‘remove’ context menu option.
  • [lipstick-jolla-home] Use press effect to highlight notification preview.
  • [lipstick-jolla-home] Do not show exclamation mark over cellular/wlan icon.
  • [lipstick-jolla-home] Do not refresh list model on filterIds change.
  • [lipstick-jolla-home] Show itemCount if memberCount is 1.
  • [lipstick-jolla-home] Display missed call notifications.
  • [lipstick-jolla-home] Do not respond to notification models before population.
  • [lipstick-jolla-home] Mark displayed notifications when events view closes.
  • [lipstick-jolla-home] Show notification for voicemail waiting condition.
  • [lipstick-jolla-home] Use GlobalPresenceListener from Sailfish.Contacts.
  • [lipstick-jolla-home] Fix old bindings breaking weather banner discovery and updates.
  • [lipstick-jolla-home] Fix pending USB dialog not showing after Connection dialog.
  • [lipstick-jolla-home] Make sure weather advertisement is not shown after weather uninstallation.
  • [lipstick-jolla-home] Set autoconnect to true before connecting if favorite.
  • [homescreen] Reset state when canceling app deletion.
  • [lipstick-jolla-home] Disable fast peek when screen is locked.
  • [lipstick-jolla-home] Do not emit change signals during model move operation.
  • [lipstick-jolla-home] Use heuristic to select preview banner.
  • [lipstick-jolla-home] In notification banner fall back to summary text.
  • [lipstick-jolla-home] In notification show body if empty summary.

lipstick-qt5

  • [lipstick] Protect QObject instances from garbage collection.
  • [lipstick] Restore critical urgency level to some notifications. Contributes to MER#915
  • [lipstick] Use HWC for buffers allocated on server-side only.
  • [lipstick] add a simple compositor tool for debugging lipstick-level problems without home
  • [lipstick] Bring back the release event so wlbuffers are released correctly
  • [lipstick] Don’t crash when HwcNodes are deleted
  • [lipstick] Don’t create new HwcNodes before we have valid wayland buffers.
  • [lipstick] Don’t set layerOnly to true when we have an empty scene graph.
  • [lipstick] Enable use of HWC for window surfaces.
  • [lipstick] HWC for clients, updated HwcInterface to v0.2 and use improved hybris extensions.
  • [lipstick] Make buffer releasing API slightly more flexible
  • [lipstick] Make screenshot service disable HWC so backgrounds are included
  • [lipstick] reset the hwc’s layerlist as well when we disable it.
  • [lipstick] Warn and abort gracefully when HwcImage’s source doesn’t exist.
  • [packaging] Fix placement of simplecompositor binary
  • [lipstick] Do not unnecessarily emit lockscreen locked state change.
  • [lipstick] Use a single notification for disk space warning
  • [lipstick] Don’t destroy LipstickCompositorWindow if delayRemove is true.
  • [lipstick] Fix notifications DB directory
  • [lipstick] Fix notification category update
  • [lipstick] Supply default notification appName for lipstick notifications
  • [lipstick] Translate Android notification appName property
  • [lipstick] Batch notification removals where possible
  • [lipstick] Fix crash when a compositor window is removed from the scene.
  • [lipstick] Make sure HwcImage gets the right texture state.
  • [lipstick] Make a screenshot of the WindowPixmanItem’s surface when hidden
  • [lipstick] Add populated property to notification model
  • [notificationtool] Add purge operation
  • [lipstick] Look up notification app properties by PID
  • [lipstick] Separate ownership from appName property
  • [lipstick] Adjust urgency and expiry values for system notification categories
  • [lipstick] Allow category configuration to modify notification properties
  • [lipstick] Do not remove notifications with expireTimeout=0
  • [lipstick] Always clear LauncherItem.isLaunching after a set timeout.
  • [lipstick] Add xOffset and yOffset properties to WindowPixmapItem.
  • [lipstick] Fix screenshot package dependencies. Contributes to MER#937
  • [lipstick] Set the correct DBus interface for the WindowModel. Fixes MER#954
  • [lipstick] Remove obsolete notifications. Contributes to MER#995
  • [lipstick] Ensure correct sorting of notifications. Contributes to MER#991
  • [lipstick] Do not return appIcon property. Contributes to MER#1012
  • [lipstick] Move screenshottool to its own package. Fixes MER#937
  • [lipstick] Fix auto test failures. Contributes to MER#1025
  • [lipstick] Sanitize Android notification preview properties. Contributes to MER#1034

mapplauncherd

  • [systemd] Allow booster to start earlier in the bootup.

mapplauncherd-privileges-jolla

  • [privileges] Add Sailfish Exchange ActiveSync daemon to privileged group.
  • [mapplauncher-privileges-jolla] Add sailfish-btrfs-balancer to privileged list.

mapplauncherd-qt5

  • [systemd] Let booster-qt5 start earlier in the bootup.

mce

  • [mce] Do not cancel display state restore when tklock or devicelock is applied.
  • [mce] Refactor proximity & autolock state machines.
  • [mce] Add setting for autolock delay length. Fixes NEMO#787
  • [mce] Add option to ignore tklock removal while device lock is active.
  • [mce] Remove legacy ambient light sensor logic.
  • [mce] Remove legacy proximity sensor logic.
  • [mce] Using sensorfw for ambient light / proximity sensor control is not optional.
  • [mce] Remove stale l10n code and data. Fixes NEMO#721
  • [mce] Add SW_LID to list of events MCE is interested in. Fixes NEMO#797
  • [mce] Remove unused mce.ini configuration items.
  • [mce] Handle statefs Battery.State = “low” correctly.
  • [mce] Stop mce fbdev child process from dumping cores on shutdown.
  • [mce] Improve diagnostic logging from cpu-keepalive plugin.

mms-engine

  • [mms-handler] Added text details to the send state change notifications.
  • [mms-lib] Notify handler when read report sending is finished

mobile-broadband-provider-info

  • [mbpi] Telecom Italia settings. Fixes MER#896
  • [mbpi] LTE compatible configuration for Telekom DE
  • [mbpi] Moved working Telstra AU settings to the top of the list

nemo-qml-plugin-calendar-qt5

  • [nemo-qml-plugin-calendar] Add model for showing and importing vCalendar and iCalendar events from file.
  • [nemo-qml-plugin-calendar] Refactor utility functions to a namespace
  • [nemo-qml-plugin-calendar] Add calendar dbus data service
  • [nemo-qml-plugin-calendar] Add ligthweight QML calendar data model
  • [nemo-qml-plugin-calendar] Add sub-package lightweight
  • [nemo-qml-plugin-calendar] Expose notebook account information. Fixes MER#887

nemo-qml-plugin-contacts-qt5

  • [nemo-qml-plugin-contacts] Delegate the ordering of first and last names to libcontacts

nemo-qml-plugin-dbus-qt5

  • [nemo-qml-plugin-dbus] Added signal for property changes via DBus properties
  • [nemo-qml-plugin-dbus] Improve typedCall error handling

nemo-qml-plugin-email-qt5

  • [email] Emit synchronizingChanged signals when last action is canceled by user
  • [search] Add cancel flag to search to avoid late remote search after local canceled.
  • [search] Correctly filter messages based on the enabled search options.
  • [email] Emit synchronizingChanged signals when last action is canceled by user
  • [search] Add cancel flag to search to avoid late remote search after local canceled.
  • [search] Correctly filter messages based on the enabled search options.
  • [email] Add option to set account key with all folders in messageListModel.
  • [search] Add cancel flag to search to avoid late remote search after local canceled.
  • [email] Add search action.
  • [search] Add methods to cancel ongoing search.
  • [search] Add searchLimit property to message list model.
  • [search] Add searchRemainingOnRemote property to emailMessageList.
  • [email] Add Preview to local search key.
  • [emailmessage] Allow cleaning of recipients after setting them.
  • [messageModel] Introduce MessageParsedSubject role.
  • [accounts] Reload QMailAccountConfiguration when accountId changes and after initial check.
  • [attachments] Properly handle attachments inside multipart emails.
  • [messageList] Add markAsReadSelectedMessagesIds markAsUnReadSelectedMessagesIds invokables.
  • [nemo-qml-plugin-email] Hide messages marked as deleted.

nemo-qml-plugin-notifications-qt5

  • [nemo-qml-plugin-notifications] Separate appName from notification ownership
  • [nemo-qml-plugin-notifications] Add property for notification urgency
  • [nemo-qml-plugin-notifications] Add utility function to construct action variant
  • [nemo-qml-plugin-notifications] Prefer application name to filename
  • [nemo-qml-plugin-notifications] Fix broken encoding when no action name is specified

nemo-qml-plugin-systemsettings

  • [nemo-qml-plugin-systemsettings] Don’t count free space as used
  • [nemo-qml-plugin-systemsettings] Remove subdir space use from parent with path expansions
  • [diskusage] Add DiskUsage QML component
  • [diskusage] Add support for querying RPM sizes
  • [diskusage] Don’t count bind-mounts
  • [diskusage] Expand “~/” in paths
  • [diskusage] Support for getting rootfs disk usage
  • [diskusage] Support for querying apkd if it is installed
  • [plugin] Add disk usage component.

obexd

  • [obexd] Configurable PBAP channel. Fixes MER#900.

openssh

  • [security] Fix CVE-2010-5107
  • [security] Fix CVE-2011-0539
  • [security] Fix CVE-2011-5000
  • [security] Fix CVE-2012-0814
  • [security] Fix CVE-2014-2532
  • [security] Fix CVE-2014-2653
  • [hostkeys] Run key generation parallel and make use of multicore cpu’s.
  • [keygen] Make sshd-keys.service start earlier.

pulseaudio

  • [packaging] Add patches for starting bluez4 device suspended.
  • [spec] Claim pulseaudio dirs.

python3-base

  • [rpm] Packaging customizations and updates for 3.4.3 (Fixes MER#862)
  • [upstream] Update sources to Python 3.4.3

qmf-activesync-plugin

  • [eas] Emit proper errors when search is canceled.
  • [eas] Enablers for remote server search.
  • [search] Handle better search request cancel actions.

qmf-qt5

  • [qmf] Change IMAP4 default for auto download small attachments.
  • [qmf] Use QTextDocument to parse html.
  • [qmf] Correctly handle multipart/signed parts
  • [qmf] Handle ‘Deleted’ flag properly for IMAP accounts.
  • [imap-idle] Check if IDLE connection needs to be established after login.
  • [systemd] Start messageserver only after all accounts related services.

qt5

  • [mer] Revert “Introducing QWindow::requestUpdate().”
  • [qtbase] Backport: Introducing QWindow::requestUpdate().
  • [qtbase] backport QWindow::updateRequest

qt5-qtdeclarative

  • [mer] Revert “Use QWindow::requestUpdate in threaded renderloop.”
  • [qtdeclarative] Backport: Use QWindow::requestUpdate in threaded renderloop.

qt5-qtlocation-source

  • [qtlocation] Avoid map polyline/route/polygon draw around half the world

qt5-qtsensors

  • [qtsensors] Make sensorfw als values the common standard for QtSensors Fixes MER#898
  • [qtsensors] Fix clients starting sensors when sensorfw restarts.

sailfish-browser

  • [sailfish-browser] Move MOZ_LAYERS_PREFER_OFFSCREEN to browser side.
  • [beautification] Add descriptive comments for indexed bookmarks
  • [bookmarks] Make bookmarks ordered
  • [sailfish-browser] Add support for private browsing
  • [sailfish-browser] Limit history size to 2000 entries
  • [sailfish-browser] Remove redundant tabsCleared signal
  • [sailfish-browser] Update URL to tutorial videos
  • [sailfish-browser] While activating a tab do not use page’s title and url
  • [tabmodel] Always clear tabs upon getting new tab list from DB
  • [webcontainer] reset tabId after reseting title and url
  • [webpagesqueue] Use one common queue for WebPages in private/public modes
  • [sailfish-browser] While activating a tab do not use page’s title and url
  • [sailfish-browser] Add bookmarks cleanup to private data cleanup

sailfish-components-accounts-qt5

  • [sailfish-components-accounts] Cancel pending OAuth requests in cancelSignInOperation().
  • [sailfish-components-accounts] Don’t emit an extra signInError() signal.

sailfish-components-bluetooth-qt5

  • [sailfish-components-bluetooth] Change default adapter name dconf key and install a default value
  • [sailfish-components-bluetooth] Don’t emit initial property change signals and ready() signal until default name has been set.
  • [sailfish-components-bluetooth] Set default name following reply from GetProperties() rather than PropertyChanged().
  • [sailfish-components-bluetooth] Add BluetoothDevice::DeviceInfo to wrap individual list item data.
  • [sailfish-components-bluetooth] Expire InputConnecting flag when necessary.
  • [sailfish-components-bluetooth] Size BluetoothDevicePicker width to parent.width by default

sailfish-components-contacts-qt5

  • [contacts] Hide phone actions when no SIM is present.
  • [sailfish-components-contacts] Convert PresenceListener to singleton
  • [sailfish-components-contacts] Import PresenceListener from lipstick-jolla-home
  • [sailfish-components-contacts] Separate GlobalPresenceSwitchBar to a separate component
  • [edition] Don’t accept edition by flicking when the split edition dialog is not open.

sailfish-office

  • [office] Adjust content position when device is rotated and zoom level changes.
  • [office] correct an issue of content jumping when zooming near the end of long PDF files.
  • [office] Add a search field in the header to filter document list.
  • [office] Add proper StyledText for search highlights
  • [sailfish-office] Filter the document list with a search field
  • [office] Add an attribute to PdfDocument about its encription status.
  • [office] Add in the PDF place holder a way to provided a password for locked down files.
  • [office] Don’t open PDF files that failed to load and generate a notification.
  • [office] Protect the use of Poppler::Document pointers in pdfjob and pdfrenderthread to avoid segmentation faults in case of an error in PDF loading.
  • [sailfish-office] Add the ability to unlock password encrypted PDF documents
  • [office] Add a flag in the DocumentListModelEntry structure to set if the entry is out of sync with provided entries from tracker (or other sources). Use the new DocumentListModelEntry flag to labelled entries in case of a tracker signal so to avoid the clear() call on model.
  • [sailfish-office] Set the Labels’ default text format to plain text.

sailfish-silica-background-qt5

  • [sailfish-silica-background] Use a much faster dimming method.

sailfish-weather

  • [sailfish-weather] Refresh weather when toggling between current and weather list covers.

sailfishsilica-qt5

  • [sailfish-silica] Add DialogHeader::defaultCancelText property.
  • [sailfish-silica] Don’t show DialogHeader press effects when dialog label is not present.
  • [sailfish-silica] State that defaultAcceptText and defaultCancelText are localized.
  • [lib] Theme::highlightText to always return the original text escaped.
  • [sailfish-silica] Keypad scalability.
  • [sailfishsilica] Apply horizontalPageMargin to DialogHeader buttons.
  • [doc] Document Theme.horizontalPageMargin
  • [docs] Update docs links to new qt website.
  • [sailfish-silica] ApplicationWindow._defaultLabelFormat added.
  • [sailfish-silica] Allow context menu to open without MenuItem contents.

sbj-configs

  • [configs] btrfs-balancer configuration file added.
  • [patterns] sailfish-btrfs-balancer added to jolla-configuration-sbj.yaml.
  • [patterns] Add jolla-settings-layout to jolla-configuration-sbj.yaml.

sbj-wlan

  • [wlan] Filter wlan mcast to avoid wake-ups when suspended.

sensorfw-qt5

  • [sensorfw] get compass working Fixes MER#882

signon-qt5

  • [signond] Use peer-to-peer dbus connections for signon

simkit

  • [packaging] Own directories and %ghost file.

sociald

  • [buteo-sync-plugins-social] Implement rudimentary connection-loss handling. Contributes to MER#885
  • [buteo-sync-plugins-social] Set summary+description info into Google Calendars. Contributes to MER#884
  • [buteo-sync-plugins-social] Support RECURRENCE-ID occurrences correctly from Google Calendar
  • [buteo-sync-plugins-social] Ensure Google contact details are modifiable

ssu

  • [toolchain] Revert C++11 changes for GCC 4.6 compatibility
  • [ssuurlresolver] Compile with C++11 for recent versions of libzypp
  • [cleanup] Remove unmaintained rndregisterui
  • [ssu] Use Wlan MAC address as the device UID if IMEI is not found.
  • [ssucli] Show Domain in “ssu status”

statefs

  • [tests] set both LANG and LC_ALL to C for tests. Fixes MER#876
  • [workaround] use C locale when registering providers

statefs-providers

  • [ofono] allow to detect is voice calling available
  • [ofono] Cellular.VoiceCall – Fixes MER#865
  • [power] Battery.LowBattery property was not updated
  • [power] do not set battery state to low if charging
  • [power-udev] recognize more charger types. Fixes MER#863
  • [providers] Support modes in Qt-based providers. Fixes MER#864
  • [keyboard] do not crash in destructor when dumping metadata

store-client

  • [store-client] Release cover image for upgrade 15.
  • [store-client] Perform the implicit OS update check only when idle.
  • [store-client] Allow downloading os update without refresh.
  • [store-client] Check for system update size automatically in the background.
  • [store-client] Query the device UID from ssu.
  • [store-client] Flattr(donation) support.
  • [store-client] Ignore system update size check requests if one is already in progress/queue.
  • [store-client] Preserve os update size info if the found update is the same as earlier.
  • [store-client] Show “cannot connect to store” place holder when handshaking fails.
  • [store-client] When uninstalling by desktop file always check the rpm cache first.
  • [store-client] Do full repository refresh before calculating os update size.
  • [store-client] Send a dedicated dbus signal when actually checking for os update size.
  • [store-client] Use separate signal for os update size changes.
  • [store-client] Check for os updates every 8 hours or so.
  • [store-client] PackageKit-zypp dependency updated.
  • [store client] Handle offline case for getting the OS update size.
  • [store client] WIP. Fixed to have the OS update check always return a result.
  • [store client] WIP. Retrieve OS update size via PackageKit.
  • [store client] Proof of concept implementation for retrieving the OS update size information from PackageKit.
  • [store-client] Show system dialogs with showFullScreen() instead of show()
  • [store-client] Restore ssu back to original version after system update size check.
  • [store client] Fixed error handling for cache refresh failures.

systemd

  • [patch] Support additional argument in reboot
  • [patch] Remove unused systemd-187-reintroduce-support-for-deprecated-oom.patchpatch

telepathy-gabble

  • [telepathy-gabble] Fixed memory leak in wocky_xmpp_reader

tracker

  • [packaging] use systemctl-user try-restart MER#1044

usb-moded

  • [network] Fix fall-out of changing udhcp conf stuff to defines
  • [/run] Actually use /run, not /var/run.
  • [systemd] Add systemd tmpfiles.d hack
  • [usb-moded] clean-up mode if one is set before switching
  • [usb-moded] Make sure hw fallback mode always works
  • [usb-moded] Put udhcpd conf file in /var

voicecall-qt5

  • [voicecall] add support for remote held signal.Fixes MER#907
  • [voicecall] Refactored telepathy plugin to split channel type handling.
  • [voicecall] Updated telepathy plugin to fix issues with CallChannel handling.
  • [voicecall] Various updates to the telepathy provider plugin for VoIP/SIP support.

voicecall-ui-jolla

  • [voicecall-ui-jolla] Show phone number on call log item context menu.

vm-configs

  • [patterns] Add jolla-settings-layout-no-cellular to the emulator vm.

xdg-utils

  • Fix CVE-2015-1877
  • lca-tool has to be tried for local files before using the generic open method Fixes MER#971

Packages added

sailfish-btrfs-balancer

  • [sailfish-btrfs-balancer] Show failureDialog with showFullScreen() instead of show().
  • [sailfish-btrfs-balancer] Added requesting timestamp of last successful balancing operation.